Zubereitung: Reis ohne Beutel kochen

So kochen Sie losen Reis im richtigen Verhältnis

Loser Reis in einer Schüssel Reis passt zu vielen Gerichten und wird im Supermarkt oftmals gleich mit passendem Beutel und einer Anleitung zur Zubereitung angeboten. Allerdings gibt es auch losen Reis zu kaufen, den man natürlich genauso kochen muss, bevor man ihn genießen kann. Doch wie bereitet man Reis ohne Beutel eigentlich richtig zu und wie viel losen Reis braucht man für ein Gericht? Die simple Anleitung zur Zubereitung von losem Reis braucht nur wenige Schritte.

Wie kocht man Reis ohne Beutel - Anleitung

  1. Um losen Reis zu kochen, braucht man zunächst einen Kochtopf, Wasser, Salz und die gewünschte Menge Reis. In der Regel reicht eine normale Tasse Reis für zwei Personen.
  2. Hat man die Zutaten zusammen, gibt man den Reis ohne Beutel, Wasser und etwas Salz in den Topf und lässt das Ganze mit Deckel kurz aufkochen. Das richtige Verhältnis für die Zubereitung ohne Beutel ist immer 1:2, also eine Tasse Reis und zwei Tassen Wasser.
  3. Nach dem Kochen dreht man auf eine niedrige Stufe runter und lässt den losen Reis mit Deckel köcheln, bis das Wasser am Boden des Topfes verschwunden beziehungsweise der Reis aufgequollen ist.
  4. Anschließend braucht man den Reis nur noch direkt aus dem Topf servieren.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Kochen und Küche aus der Kategorie Haushalt

Kommentare:

1. Sebastian meint:
09.10.2015 13:35 Uhr

Hey, klappt super. Vor allem ist die Tassengröße nahezu egal. Schließlich geht es um das Verhältnis beim losen Reis. Bei mir reicht eine etwa 300 ml-Tasse völlig aus.

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Wasser selber entkalken - Enthärtung von Leitungswasser
Kalkhaltiges Wasser ist für bestimmte Zwecke denkbar ungeeignet. Wie man sein Trinkwasser ganz einfach selber entkalken kann, lesen Sie hier.
Fastenkur - nehmen Sie es leicht
Interessieren Sie sich fürs Fasten? Erfahren Sie an dieser Stelle etwas über die verschiedenen Arten des Fastens und das Fasten allgemein.
Das richtige Profilbild beim Flirten in Singlebörsen oder Facebook
Um sich auf Singlebörsen, Flirtapps oder Facebook richtig zu präsentieren, sollte man auch immer ein aussagekräftiges Profilbild hochladen. Tipps hierzu erhalten Sie hier.
Kaffeewickel gegen Cellulite selber machen
Sie leiden unter Cellulitis und möchten diese auf natürliche Weise bekämpfen? Koffein in Form von selbstgemachten Kaffeewickeln soll angeblich dabei helfen. Wie diese Wickel gemacht werden, erfahren Sie hier.
Silberbesteck reinigen
Sie haben noch altes und edles Silberbesteck im Hause und möchten, dass dieses wieder blitzt und blinkt? Erfahren Sie, wie Sie das Besteck ganz einfach und effektiv reinigen können.