Rostflecken auf der Kleidung / Wäsche entfernen

So beseitigen Sie Rostflecken auf der Wäsche mit einem einfachen Hausmittel

Viele Hausfrauen kennen das leidige Problem: Nach dem Waschen der Kleidung befinden sich auf einigen Kleidungsstücken unschöne Rostflecken, deren Ursachen nicht immer ganz geklärt sind. Denn neben Reißverschlüssen, Knöpfen, BH-Bügeln oder vergessenen Metallgegenständen in den Kleidungsstücken liegt die Ursache oftmals auch außerhalb der Waschmaschine. Hängt man die noch nasse Wäsche beispielsweise auf einen verrosteten Wäscheständer oder sind die Metallbügel der Wäscheklammern bereits angerostet, entstehen schnell Rostflecken auf der feuchten Kleidung. Glücklicherweise gibt es einige wirkungsvolle Hausmittel, die man im Kampf gegen den Rost ins Rennen schicken kann.

Rostflecken von der Kleidung mit Zwiebelsaft entfernen

Wenn Sie nach dem Waschen auf Ihren Textilien Rostflecken entdecken, dann träufeln Sie etwas Zwiebelsaft auf den Fleck. Alternativ können Sie den Rostfleck auch mit einer aufgeschnittenen Zwiebel einreiben. Auf alle Fälle sollten Sie das Ganze mehrere Stunden (im Idealfall einen Tag) einwirken lassen, bevor Sie das Kleidungsstück anschließend in die Maschine geben und wie gewohnt waschen.

Zitronensaft gegen Rostflecken auf der Wäsche

Zitronensaft kann Rostflecken auf Textilien beseitigen, indem die - in der Zitrone enthaltene Säure - auf dem Fleck einwirkt. Mischen Sie hierzu Zitronensaft mit Salz und geben Sie das Gemisch auf den Rostfleck. Man kann aber auch einfach eine Zitrone aufschneiden und damit den Fleck einreiben. Allerdings sollte man dabei das Salz nicht vergessen und dieses ebenfalls auf den Rostfleck geben. Anschließend lassen Sie das Ganze mehrere Stunde (z.B. über Nacht) einwirken. Danach gibt man das Kleidungsstück in die Waschmaschine und der Fleck sollte verschwunden sein. Sind die Rostflecken nach dem Waschen immer noch sichtbar, könnte man auch versuchen, diesen in der Sonne ausbleichen zu lassen.

Doch Vorsicht: Auch wenn man mit Zitronensaft und mit Hilfe der Sonne Rostflecken relativ gut entfernen kann, muss man bedenken, dass diese Hausmittel die Kleidung eventuell beschädigen können. Intensive Farben können bei dieser Behandlung schnell ausbleichen und empfindliche Stoffe womöglich geschädigt werden. Empfehlenswert ist diese Methode daher nur bei weißen oder hellen Kleidungsstücken aus Baumwolle. Im Zweifelsfall testen Sie zunächst an einer unauffälligen Stelle der Kleidung.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Kleidung aus der Kategorie Haushalt

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Wer grüßt wen zuerst - Knigge
Sie interessieren sich für die richtige Reihenfolge bei der Begrüßung. Wer laut Knigge wen zuerst begrüßen sollten, haben wir an dieser Stelle für Sie zusammengefasst.
Haarpflege mit Mayonnaise
Mayonnaise gehört mit Sicherheit nicht zu den Dingen, die man sich gern in die Haare schmiert. Erfahren Sie mit diesem Tipp, wie Sie ihrer Haarpracht mit Mayonnaise etwas Gutes tun können.
Eier richtig kochen - Eierkochen leicht gemacht
Schon Loriot diskutiert über die Dauer des Eierkochens. Befolgt man ein paar Regeln, so kann man sogar ohne Eieruhr Eier richtig kochen.
Steinböden mit Hausmitteln reinigen
Auch geflieste Böden und Steinoberflächen brauchen hin und wieder eine Reinigung. Wie man derartige Flächen mit Hausmitteln sauber bekommt, verraten wir Ihnen hier.
Wasser selber entkalken - Enthärtung von Leitungswasser
Kalkhaltiges Wasser ist für bestimmte Zwecke denkbar ungeeignet. Wie man sein Trinkwasser ganz einfach selber entkalken kann, lesen Sie hier.