Speicherdiagnosetool - RAM-Speicher unter Windows Vista auf Fehler überprüfen

Testen Sie Ihren Speicher unter Vista auf mögliche Fehler

Bei Programmabstürzen und anderen häufig auftretenden Problemen mit dem geliebten PC schiebt man den schwarzen Peter gern dem Betriebssystem oder vermeintlichen Viren und anderen Schadprogrammen zu. Oft zu Unrecht, denn nicht selten sind Hardwarefehler für die ärgerlichen Zwischenfälle verantwortlich. So kann es beispielsweise hin und wieder vorkommen, dass der RAM-Speicher, den man gerade erst neu eingebaut hat, nicht ordnungsgemäß funktioniert und nach einiger Zeit den Dienst mehr oder weniger spürbar verweigert.

Wenn der Verdacht besteht, dass der RAM-Speicher einen Defekt hat, kann man als Windows-Vista-Nutzer mit dem mitgelieferten Speicherdiagnosetool dieser Sache auf den Grund zu gehen. Dies stellt eigentlich eine gute Möglichkeit dar, selbst aktiv zu werden und dem Speicher auf den Zahn zu fühlen, bevor man vorschnell die Reklamation der Hardware in Erwägung zieht.

Um nun seinen Speicher einem ausführlichen Test zu unterziehen, schließt man als erstes alle offenen Programme. Anschließend begibt man sich nach Start Systemsteuerung und wählt dort zunächst im linken Menü die Klassische Ansicht aus. Dann wählt man im rechten Feld den Punkt Verwaltung und startet mit einem Doppelklick das Speicherdiagnosetool. Im nächsten Dialog (nach Benutzerkontensteuerung – falls abgefragt) klickt man auf „Jetzt neu starten und nach Problemen suchen (empfohlen)“. Beim Neustarten kann man nun dem Speicherdiagnosetool bei der Arbeit zuschauen (je nach Größe des RAM dauert dies mehrere Minuten) oder einfach abwarten, bis der Rechner wieder neu hochgefahren ist. Über das Ergebnis wird man anschließend im Infobereich (rechter Bereich der Taskleiste) informiert.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Pflege und Wartung aus der Kategorie Computer & Internet

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Frisuren für feines und dünnes Haar
Wer von Mutter Natur feine bzw. dünne Haare bekommen hat, braucht die richtige Frisur. Hier erfahren Sie, welche Frisuren für feines Haar besonders geeignet sind.
Apfelmaske selber machen
Wer mit Pickeln und fettiger Haut zu kämpfen hat, kann sich womöglich mit einer selbstgemachten Apfelmaske aushelfen. Wie Sie ein solches Gesichtspeeling herstellen und richtig anwenden, erfahren Sie hier.
Schnelle und effektive Abnehmtipps für Zuhause
Sie haben zu viel auf den Rippen und möchten endlich dauerhaft abnehmen? Ein paar hilfreiche und schnelle Abnehmtipps finden Sie an dieser Stelle.
Spülmaschine: Flugrost auf Edelstahl-Besteck entfernen
Sie haben auf Ihrem frisch gewaschenen Edelstahl-Besteck Flugrost entdeckt? Wie Sie Rostflecken auf Besteck und Töpfen entfernen und in Zukunft vermeiden können, lesen Sie hier.
Apfelessig - Welche Wirkung wird ihm nachgesagt?
Kennen Sie schon Apfelessig? Er gilt als eines der ältesten Heilmittel in der Naturheilkunde. Erfahren Sie hier, bei welchen Beschwerden Apfelessig helfen soll und welche Wirkung ihm nachgesagt wird.