Stand-by-Modus - Stromverbrauch senken durch richtiges Ausschalten

Strom sparen durch die Vermeidung des Stand-by-Betriebs

Stand-by-Modus In der heutigen Zeit gibt es in fast jedem Haushalt eine Vielzahl elektrischer Geräte. Diese verbrauchen jedoch meist nicht nur Strom, wenn Sie in Betrieb sind, sondern teilweise auch wenn Sie sie gar nicht nutzen und sie auf Stand-by setzen. Aufgrund der Stromkosten ist es deshalb so gut wie immer ratsam, die Geräte im Haushalt richtig auszuschalten und somit den Stromverbrauch zu senken. Zwar haben Sie unter Umständen mehr Arbeit und büßen eine gewisse Bequemlichkeit ein, können mit Zeit aber bares Geld zu sparen.

Stand-by-Modus von Geräten vermeiden und Stromkosten senken

Viele Geräte, wie beispielsweise Fernseher oder Musikanlagen, die mit Fernbedienungen gesteuert werden, besitzen einen sogenannten Stand-by-Modus. Auf diese Weise lassen sich diese Geräte zwar schnell und bequem jederzeit vom Sofa mit der Fernbedienung einschalten, in der Zwischenzeit verbrauchen sie jedoch mehr Strom als man annehmen möchte. Denn meist ist es nicht nur die rote Lampe, die im Stand-by-Modus etwas Strom benötigt. Der Verbrauch aller Geräte in Deutschland, bezogen auf den Stand-by-Betrieb, macht angeblich nahezu 3 % des gesamten Stromverbrauchs aus.

Kontrollieren Sie aus diesem Grund Ihren Haushalt und suchen Sie nach Stand-by-Geräten aller Art. Schalten Sie Fernseher, Musikanlagen, DVD-Player, Mikrowellen etc. vollständig aus, um effektiv Strom zu sparen. Bei mehreren Geräten an einem Ort, wie beispielsweise bei einem Heimkinosystem, können Sie auch eine Mehrfachsteckdose mit Kippschalter anschaffen, um alle Geräte auf einmal ausschalten zu können. Dazu aber bitte die elektrischen Geräte vorher über die Fernbedienung oder den Schalter am Gerät ausschalten!

Fazit: Wenn Sie alle Stand-by-Geräte in Ihrem Haushalt gleich nach Benutzung abschalten, werden Sie effektiv Ihren Stromverbrauch senken können.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Energie aus der Kategorie Haushalt

Kommentare:

1. Lasse meint:
10.07.2010 14:51 Uhr

Mein Fernseher hat gar keinen Knopf um ihn ganz auszuschalten. Der ist immer auf Standby und ich kann ihn immer mit einer Taste auf der Fernbedienung anmachen. Das frisst bestimmt auch Strom, der nicht nötig ist.

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Was tun gegen schwere und geschwollene Beine?
Wenn die Beine schwer werden und sogar anschwellen, sinkt oft die Laune der Leidtragenden. Dabei liegen die Ursachen von Beinproblemen oft in ganz alltäglichen Dingen.
Dem Nikolaus Milch und Kekse vor die Tür stellen
Wenn Sie Ihre Glaubwürdigkeit zur Weihnachtszeit untermauern möchten, dann sollten Sie Ihren Kindern nicht nur den Weihnachtsmann, sondern auch den Nikolaus beweisen.
Die gesundheitliche Wirkung von Kardamom
Kardamom ist nicht nur ein leckeres Gewürz aus Fernost, sondern auch ein Lebensmittel, mit dem sich die Gesundheit stärken lässt. Welche Wirkung Kardamom hat, erfahren Sie hier.
Zubereitung: Reis ohne Beutel kochen
Sie möchten losen Reis kochen und wissen nicht, wie viel Wasser und wie viel Reis Sie für das richtige Verhältnis benötigen? Tipps zur Zubereitung von Reis ohne Beutel gibt es hier.
Was tun bei Muskelkater? - Behandlung
Was passiert beim Muskelkater in unseren Muskeln und wie bekommen wir das lästige Gefühl am schnellsten wieder los?