Gebrauchte Bücher gewinnbringend übers Internet verkaufen

So einfach können Sie ungeliebte oder gebrauchte Bücher übers Internet verkaufen

Bücher Wer kennt das nicht: Zum Geburtstag oder Weihnachten bekommt man das ach so „Lieblingsbuch“ von Verwandten oder Freunden geschenkt. So lesenswert dieses Buch auch sein mag - man selbst schafft keine fünf Seiten, ohne vor Langweile auf den frischbedruckten Seiten des Geschenkes einzuschlafen. Bevor man sich dieses Buch in das Regal stellt, um es „nochmal irgendwann zu lesen“, kann man es ebenso gut mit etwas Gewinn im Internet verkaufen. Vor allem wenn man eine ganze Sammlung alter Bücher hat, kann man vielleicht noch den einen oder anderen Euro rausschlagen.

Die Online-Marktplätze für Bücher bieten auch privaten Verkäufern eine hoch frequentierte Plattform, wo sie ihre ungeliebten Bücher an die Leser bringen können. Die wohl bekanntesten Seiten im deutschsprachigen Raum sind zum einen www.ebay.de und zum anderen www.amazon.de.

Verkauf gebrauchter Bücher über eBay

eBay ist bekannt, bei fast allen beliebt und neben Dingen wie Rasierern, Autos oder Computern, kann man eben auch Bücher verkaufen. Ein paar wenige Euro pro Buch kann man durchaus verdienen, aber ein höherer „Gewinn“ ist meist nur bei aktuellen Bestsellern zu erzielen. Ein großer Vorteil von eBay: Bei der Nutzung der Verkäufer-Grundfunktionen zahlt man erst Gebühren, nachdem das Buch auch tatsächlich verkauft worden ist. Wer jedoch Angst hat, dass das gebrauchte Buch für 1,- Euro verkauft werden muss, der kann natürlich auch einen Festpreis (Sofort-Kaufen) für seine Ware aufrufen.

Buchverkauf über Amazon

Amazon ermöglicht oft höhere Gewinne als eBay und der Verkäufer kann, wie auch bei eBay, selbst den Preis festlegen. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich groß, dass man sich hier mit mehr Konkurrenten herumschlagen muss, die ihre Bücher womöglich bereits mit sehr niedrigen Preisen anbieten. Der potentielle Einkäufer bei Amazon erwartet jedoch, aufgrund der großen Anzahl an neuen Büchern, auch höhere Preise, was wiederum dem Verkäufer gebrauchter Bücher zu Gute kommt. Ein zusätzlicher Vorteil von Amazon: das Buch bleibt solange auf der Verkaufsseite online, bis es jemand kauft bzw. 60 Tage vergangen sind. Die Gebühren bei Amazon betragen derzeit 1,14 Euro (feste Gebühr) plus 15% (zzgl. 15% USt.) des Verkaufspreises. Als Verkäufer wird man erst bei erfolgreichem Buchverkauf zur Kasse gebeten. Verkäufer erhalten zudem von Amazon eine Versandkostenpauschale.

Amazon versus eBay

Bei eBay muss man das Buch bei Nichtverkauf häufiger erneut einstellen, was sich mit der Zeit als relativ aufwendig erweist. Amazon-Käufer interessiert sich grundsätzlich mehr für Bücher als der typische eBay-Nutzer, was sich ebenfalls für den Verkäufer positiv im Verkaufspreis niederschlagen könnte. Zudem deckt Amazon die Versandkosten weitgehend für den Versand des Buches. Je nach Preis könnten die Gebühren bei Amazon jedoch stärker ins Gewicht fallen als die eBay-Gebühren. Wer auf den Heller und Pfennig achtet, sollte hier vorher genau nachrechnen.

Machen Sie allerdings nicht den Fehler und stellen Sie ein und dasselbe Buch bei beiden Anbietern ein. Sollte zufällig auf beiden Portalen ein Kaufvertrag zustande kommen, dann haben Sie eventuell ein Problem mit einem der beiden Käufer.

Günstig Bücher kaufen

Günstig für die Käuferseite ist beispielsweise www.booklooker.de. Hier findet der Käufer gebrauchte Bücher wie ehemalige Bestseller zu absoluten Schnäppchenpreisen. So ist der Kauf von Taschenbüchern unter einem Euro und von Hardcovern unter zwei Euro möglich - ein Paradies für Bücherwürmer.

Alle Angaben im Text zu eBay, Amazon und booklooker - Stand: August 2009

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Shoppen im Internet aus der Kategorie Shopping

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Hausmittel gegen Fußpilz - Was hilft und wie kann man vorbeugen?
Sie sind geplagt von Fußpilz und suchen eine natürliche Methode, die Infektion zu bekämpfen? Welche Hausmittel bei Fußpilz hilfreich sind, erfahren Sie hier.
Wie lange muss man Süßkartoffeln kochen?
Sie möchten für Ihr nächstes Gericht Süßkartoffeln zubereiten? Wie lange man die Knollen kochen sollte, erfahren Sie mit diesem Tipp.
Seitensprung - Fremdgehen und die Folgen
Wer fremdgeht, plant nicht immer ein mögliches Beziehungsende ein. Hier erfahren Sie, welche Folgen ein Seitensprung haben kann.
Herdplatten / Kochplatten reinigen
Nach dem Kochen sind die Herdplatten verkrustet und eine normale Reinigung zeigt kaum Wirkung? Hier erfahren Sie, wie Sie Kochplatten reinigen und putzen können.
Versalzene Spaghetti und Nudeln retten
Sie haben Ihre Nudeln beim Kochen zu sehr gesalzen? Wie man versalzene Spaghetti noch retten kann, erfahren Sie in diesem Tipp.