Hausmittel: Knoblauch mit Milch gegen Blähungen

Wie man seinen Darm mit einer Knoblauchmilch beruhigt

Verdauungsbeschwerden können vielfältig sein und reichen von einfachen Krämpfen über Übelkeit bis hin zu Verstopfung oder Durchfall. Eine häufige Begleiterscheinung sind dabei die sogenannten Blähungen, die durch falsche Lebensmittelkombinationen, Magen-Darm-Erkrankungen oder Stress hervorgerufen werden können. Zum Glück sind die meisten Beschwerden absolut harmlos und verschwinden von allein. Allerdings kann man auch etwas nachhelfen: Ein einfaches Hausmittel zur Linderung von Blähungen ist unter anderem eine selbstgemachte Knoblauchmilch.

Blähungen mit Knoblauch und Milch loswerden

Bei diesem alten Hausmittel spült man den Knoblauch nicht in Stücken mit Milch hinunter, sondern man mischt beides. Dazu braucht man lediglich eine Tasse Milch erwärmen, eine zerdrückte Knoblauchzehe hineingeben und die "schmackhafte" Mixtur in kleinen Schlucken trinken. Die Wirkung entfaltet sich natürlich nur bei allen, die keine Laktoseunverträglichkeit haben. Wer den Milchzucker nicht verträgt, greift bei Blähungen und Luft im Bauch besser zu Kümmel- oder Fencheltee.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Verdauung aus der Kategorie Gesundheit

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Beziehung retten - Tipps
Sie möchten Ihre Beziehung retten und Ihren Partner nicht aufgeben? Erfahren Sie hier, mit welchen Änderungen Sie dies erreichen können und welche Tipps dabei hilfreich sind.
Immunsystem stärken - Hausmittel
Sie möchten Ihr Immunsystem stärken, um sich in der kalten Jahreszeit vor Erkältungen zu schützen? Welche Hausmittel dazu geeignet sind, erfahren Sie hier.
Versalzene Spaghetti und Nudeln retten
Sie haben Ihre Nudeln beim Kochen zu sehr gesalzen? Wie man versalzene Spaghetti noch retten kann, erfahren Sie in diesem Tipp.
Welche Farbe passt zu mir? Kleidung und Hauttyp aufeinander abstimmen
Modebewusste Menschen achten beim Kleidungsstil auch immer auf ihren Hauttyp. Unpassende Farbkombinationen entstehen meist dann, sobald sich Hautfarbe und Farbe der Kleidung beißen.
Shopping-Tipps für den Kauf von Vintage-Kleidung
Sie möchten ausgefallene Kleidung aus anderen Jahrzehnten tragen? Damit echte Vintage-Kleidung zum Schnäppchen und zum Hingucker wird, sollten Sie allerdings einige Dinge beachten.