Autofahren mit Hunden - Hund allein im Auto im Sommer

So macht Autofahren mit Hunden Spaß

Waldi streckt schwanzwedelnd in voller Fahrt seinen Kopf aus dem Autofenster und es scheint ihm dabei richtig gut zu gehen? Einige Hunde lieben Autofahren, andere hassen es, aber für alle Vierbeiner kann Autofahren sehr gefährlich werden.

Ausreichend Flüssigkeit für den besten Freund

Hunde brauchen genug Flüssigkeit. Am besten eine Flasche Wasser (ohne Kohlensäure) und eine Plastikschüssel in einer Tüte mitnehmen und bei jedem Stopp dem Hund anbieten.

Offenes Fenster - Hundekopf aus dem Auto?

Sicherlich macht es vielen Hunden Spaß, den Kopf aus dem Auto herauszustrecken. Allerdings kann dieses Vergnügen zu Bindehautentzündungen oder auch zu einer Erkältung führen. Auch wenn es vielleicht seltsam aussehen mag, spezielle Hundebrillen schützen den besten Freund des Menschen vor fiesen Krankheiten.

Sonne bei langen Spaziergängen meiden

Wenn es draußen so richtig heiß ist, so sollte man lange Spaziergänge lieber im Schatten/Halbschatten genießen und die pralle Sonne meiden. Spaziergänge sind jedoch bei langen Autofahrten sowohl für Herrchen als auch für den Hund sehr wichtig, um sich die Beine zu vertreten.

Hund im Sommer allein im Auto

Jedes Jahr verenden viele Hunde auf grausame Art und Weise und das nur, weil sie an heißen Tagen allein im Auto zurückgelassen werden. Schon zehn Minuten können für einen Hund im Sommer, wenn er allein im Auto gelassen wird, lebensbedrohlich sein. Auch ein kleiner Fensterspalt hilft, aufgrund schlechter Luftzirkulation im Auto, nicht wirklich viel. Wer seinen Vierbeiner im Sommer unbedingt allein im Auto lassen muss, der sollte dies nicht länger als ein paar wenige Minuten tun. Denn selbst im Schatten erhitzt sich das Auto im Sommer relativ schnell. Besser ist es, den Hund draußen im Schatten anzubinden und ihm noch eine Schale Wasser hinstellen oder ihn einfach mitzunehmen. Denken Sie auch immer daran, dass die geliebten Vierbeiner über ein Fell verfügen und daher schneller Probleme mit Wärme bekommen als wir Menschen mit unserer luftigen Sommerkleidung.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Wetter und Klima aus der Kategorie Auto & Verkehr

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Beziehungsprobleme lösen - Was tun?
Möchten Sie Ihre Beziehungsprobleme lösen und wissen nicht wie? Hier erfahren Sie, wie Sie Konflikte in der Partnerschaft beenden können.
Wie erkenne ich, ob jemand neidisch auf mich ist?
Sie möchten herausfinden, ob Freunde oder Bekannte neidisch auf Sie sind? Wie Sie dies anhand der Körpersprache erkennen können, lesen Sie hier.
Gesunder Schlaf: Tipps zum Matratzenkauf
Sie suchen die optimale Matratze? Was es beim Matratzenkauf alles zu beachten gibt und welche Werte für einen gesunden Schlaf wichtig sind, erfahren Sie hier.
Fugen / Fliesenfugen reinigen mit Backpulver
Die Fugen in Bad und Küche verschmutzen im Laufe der Zeit und sorgen so für einen schmuddeligen Gesamteindruck. So einfach können Sie Fliesenfugen mit Backpulver reinigen.
Weiche Haut - Tipps und Hausmittel
Sie leiden unter rissiger Haut im Winter und trockener Haut in den warmen Monaten des Jahres? Mit einigen Hausmitteln und Bädern können Sie selbst für angenehm weiche Haut sorgen.