Woher bekommt man kostenlose Umzugskartons?

So finden Sie kostenlose Umzugskisten für Ihren nächsten Umzug

Umzugskartons kosten zwar nicht die Welt, doch warum sollte man für etwas zahlen, was es auch umsonst gibt? Schließlich ist der Umzug in die neue Wohnung bereits mit genügend Kosten verbunden und belastet vor allem den Geldbeutel von jungen Wohnungssuchenden. Doch woher bekommt man eine größere Zahl an kostenlosen Umzugskisten?

Umzugskartons kostenlos bekommen

Als Umzugshelfer besonders geeignet sind die klassischen Bananenkisten aus dem Supermarkt. Statten Sie einfach dem nächsten Discounter oder Markt einen Besuch ab und fragen Sie höfflich, ob diese kostenlos einige Kisten zur Verfügung stellen. In der Regel freuen sich die Supermärkte über derartige Anfragen, da diese den Papiermüll dann nicht mehr entsorgen müssen.

Alternativ können Sie natürlich z.B. auch in Autohäusern, Restaurants oder Fastfood-Ketten nachfragen. Generell kommen alle Geschäfte in Frage, die ihre Waren in größeren Pappkartons geliefert bekommen und die Verpackungen anschließend nicht mehr benötigen.

Allerdings sollten Sie bei allen kostenlosen Kartons darauf achten, dass diese auch für einen Umzug geeignet sind. Denn was nützt es einem, wenn man bei den Umzugskisten gespart hat, einem dann aber der Inhalt unten durchbricht, ausgestanzte Griffe bei größeren Kisten fehlen oder sich die Pappkartons nur schlecht im Umzugswagen stapeln lassen?

Neue Umzugskisten günstig kaufen

Wer nun seine Umzugskartons lieber kostengünstig erwerben möchte und auf die Sicherheit bedacht ist, wird eigentlich in jedem Baumarkt fündig. Angebotene Umzugskisten aus Pappe sind für ca. 1-4 Euro (pro Stück) erhältlich. Der Vorteil: Die gekauften Kartons wurden speziell für Umzüge gefertigt und verfügen daher über stärkere Böden, ausgestanzte Tragegriffe und sind natürlich neu und unbeschädigt. Zudem lassen sich gekaufte Umzugskartons zunächst auch deutlich einfacher und platzsparender nach Hause transportieren, da diese noch nicht zusammengebaut sind.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Sparen aus der Kategorie Haushalt

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Make-up gegen müde Augen und Augenringe
Müdigkeit und Energielosigkeit sieht man besonders den Augen an. Wer neben ausreichend Schlaf noch etwas anderes gegen müde Augen ausprobieren möchte, der kann mit dem richtigen Make-up nachhelfen.
iPhone - Tastensperre mit PIN einrichten
Sie möchten Ihr im Betrieb befindliches iPhone vor dem Zugriff Dritter mittels PIN schützen? Hier erfahren Sie, wie Sie eine Tastensperre mit Code einrichten können.
Geschirrspüler erst oben oder erst unten ausräumen?
Beim Ausräumen des Geschirrspülers gibt es eine richtige Reihenfolge. Ob Sie nun die Spülmaschine erst oben oder zuerst unten ausräumen sollten, zeigen wir Ihnen hier.
Gesund und fit mit Heilerde
Heilerde ist ein natürlich wirkendes Hausmittel mit langer Tradition. Erfahren Sie hier, bei welchen Beschwerden Heilerde Linderung verschaffen kann.
Essensgeruch / Fettgeruch in der Wohnung entfernen
Ihre Wohnung duftet noch lange nach dem Essen unangenehm nach Fett? Hier erfahren Sie, wie Sie lästigen Essensgeruch entfernen können.