Spinnenfalle selber machen / Lebendfalle für Spinnen

So bauen Sie eine Falle für Spinnen

Spinnen mit einem Glas fangen Obwohl Spinnen äußerst nützliche Tiere sind, die u.a. lästige Insekten wie z.B. Mücken vertilgen, haben viele Menschen extreme Angst vor ihnen. Diese Angst kann sich - vor allem bei größeren Exemplaren - bis zu einer regelrechten Phobie steigern, auch wenn es hierzulande keine gefährlichen Spinnen gibt. Ganz davon abgesehen machen auch alle Spinnen einen großen Bogen um den Menschen und sind damit noch nicht einmal so aufdringlich wie Fliegen und andere Insekten. Allerdings sollte man die Angst vor diesen langbeinigen Tieren respektieren und eine Möglichkeit bieten, Spinnen lebend aus der Wohnung zu entfernen. Eine Lebendfalle kann man mit einem Glas und einem Stück Pappe ganz einfach selber machen.

Lassen sich Spinnen in die Falle locken?

Grundsätzlich kann man Spinnen nicht anlocken oder ihnen eine Falle stellen, in die sie sich gezielt begeben. Zwar wird eine Spinne aktiv, wenn sich in ihrem Netz ein Insekt verfängt, doch leider hilft das in diesem Zusammenhang auch nicht wirklich weiter. Eine passive Spinnenfalle bleibt daher weiterhin der Traum ängstlicher Menschen.

Spinnenfalle selber bauen

Da man Spinnen nicht anlocken kann, muss man leider selbst aktiv werden und die Tiere mit einer sogenannten Lebendfalle fangen. Eine einfache Falle, bei der die Spinnen nicht getötet werden, ist schnell gemacht. Nehmen Sie hierfür einfach ein Glas und ein Stück Pappe (kein Papier) oder alternativ eine Postkarte zur Hand und fertig ist die Spinnenfalle. Stülpen Sie nun das Glas über die Spinne, sobald diese auf einer glatten Oberfläche (z.B. an der Wand) sitzt. Danach schieben Sie ein Stück Pappe vorsichtig unter das Glas und unter die Beine der Spinne. Anschließend können Sie das Tierchen sicher nach draußen verfrachten und wieder freilassen.

Da man bei der Lebendfalle die Spinne noch sehen kann und ihr recht nahe kommt, ohne jedoch Gefahr zu laufen, von ihr berührt zu werden, eignet sich diese Spinnenfalle auch zur Bewältigung der eigenen Spinnenphobie.

Spinnen dauerhaft fernhalten

Natürlich ist es insgesamt sinnvoll, Spinnen mit Hausmitteln aus der Wohnung fernzuhalten, wenn man Angst vor diesen Tierchen hat und weiteren Kontakt mit ihnen vermeiden will.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Ungeziefer aus der Kategorie Haushalt

Kommentare:

1. Violetta meint:
07.11.2015 14:03 Uhr

Die o.g. Spinnenfalle ist gut, aber langweilig.
Ein Feuerzeug ist besser und damit macht die Spinnenjagt mehr Spaß.

2. Anja meint:
27.05.2020 09:09 Uhr

Violetta, was ist denn in deinem Leben schief gelaufen, dass du eine so kranke Aussage tätigen musst ???
Ich mag auch keine Spinne, käme aber nie im Leben auf so eine schwachsinnige Idee ??

3. Jamie meint:
09.07.2020 10:28 Uhr

Anja, was ist mit deinem Leben schief gelaufen, dass dir noch niemand das Konzept Humor erklärt hat?

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Kontaktlinsen mit Kochsalzlösung abspülen? - Tipps zum Aufbewahren
Kontaktlinsen müssen besonders hygienisch gepflegt und gelagert werden. Inwiefern Sie hierfür eine Kochsalzlösung verwenden können, verrät Ihnen dieser Tipp.
Hausmittel bei Zahnschmerzen - Was hilft
Zahnschmerzen sind wohl jedem bekannt. Nicht immer kann man sofort den Zahnarzt aufsuchen. Zum Glück gibt es bewährte Hausmittel, die helfen, die Schmerzen zu lindern.
Zitronenmaske gegen unreine Haut selber machen
Sie leiden unter fettiger oder unreiner Haut? Dann probieren Sie doch einfach mal eine selbstgemachte Zitronenmaske mit Quark und Honig aus.
Auto springt nicht an: Wärmflasche auf die schwache Autobatterie legen
Ihr Fahrzeug springt in den kalten Wintermonaten nicht mehr an? Wie eine Wärmflasche eine schwache Batterie reanimiert, erfahren Sie mit diesem Tipp.
iPad - §-Zeichen (Paragraphenzeichen) schreiben
Sie suchen auf der iPad-Tastatur bereits vergeblich nach dem §-Zeichen? Wie Sie das Paragraphenzeichen eingeben können, wird Ihnen hier erklärt.