Zigarettengeruch mit Essig aus der Wohnung entfernen

Dicke Luft durch Rauchgeruch? So wird das Raumklima wieder frisch

Frau raucht eine Zigarette in der Wohnung Dass Innenräume regelmäßig gelüftet werden sollen, ist kein Geheimnis. Allerdings hat sich nicht überall die Tatsache herumgesprochen, dass ganztägig angekippte Fenster fürs richtige Lüften nicht ausreichend sind. Wer Rauchgeruch von Zigaretten aus der Wohnung bekommen möchte, muss zuallererst regelmäßig Stoßlüften und das bedeutet, die Fenster für ein paar Minuten weit zu öffnen. Doch was kann man tun, wenn zwar richtig stoßgelüftet wurde, hartnäckige Gerüche aber weiterhin die Luft verpesten? Gerade Raucher beziehungsweise deren nicht rauchende Partner und Besucher müssen sich mit hartnäckigem Gestank in Form von Zigarettengeruch herumplagen. Was also tun, um den Geruch von kaltem Rauch aus der Wohnung zu vertreiben?

Mit Essig und Vanille Rauchgeruch aus der Wohnung entfernen

Essig ist nicht jedermanns Sache und bei einigen verursacht der beißende Geruch des Küchen- und Reinigungsallrounders einen heftigen Widerwillen. Geht es jedoch darum, den kalten Rauch von Zigaretten zu vertreiben, ist Essig unschlagbar und einen Versuch wert. Und so gelingt's:

  • Essig-Mixtur gegen Zigarettengeruch: Nehmen Sie eine große Schüssel und füllen Sie diese mit einem Essig-Wasser-Gemisch. Das Mischungsverhältnis sollte bei einem Drittel Essig und zwei Dritteln Wasser liegen. Die Schüssel an einem geschützten Ort in der Wohnung platzieren und die Wasser-Essig-Mixtur regelmäßig erneuern.
  • Duftsäckchen mit Vanille: Wer sich mit Essig partout nicht anfreunden mag, kann es auch mit einem Vanilleduftsäckchen versuchen. Hierzu einfach ein paar kleine Stoffbeutel - gekauft oder selbst gefertigt - mit Vanillezucker oder Vanillestangen füllen und an verschiedenen Stellen im Raum deponieren. Auch der Inhalt dieser Duftsäckchen muss regelmäßig erneuert werden, damit der Zigarettengeruch keine Chance hat.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Putzen und Reinigen aus der Kategorie Haushalt

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Unterschiede der Bio-Siegel und deren Bedeutung
Sie sehen bei der Vielzahl der Bio-Siegel hierzulande einfach nicht mehr durch? Welches Bio-Siegel was bedeutet, verraten wir Ihnen hier.
Frischen Fisch richtig filetieren
Wer mit Leidenschaft kocht, verwendet möglichst naturbelassene Zutaten. Darunter gehören auch frische und ganze Fische, die man jedoch filetieren muss. Wie man dies richtig anstellt, erfahren Sie hier.
Powernapping - Tipps für den kurzen Powerschlaf
Das sogenannte Power-Napping ist in aller Munde. Wie Sie den kurzen Mittagsschlaf am besten praktizieren und wie er die Gesundheit fördert, lesen Sie hier.
Grill putzen mit einfachen Hausmitteln
Ein verkrusteter Grill ist nicht gerade sehr appetitlich. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Grill mit ein paar Hausmitteln schnell und einfach säubern können.
Essensgeruch / Fettgeruch in der Wohnung entfernen
Ihre Wohnung duftet noch lange nach dem Essen unangenehm nach Fett? Hier erfahren Sie, wie Sie lästigen Essensgeruch entfernen können.