Zigarettengeruch aus Polstermöbeln entfernen

Wie Sie mit Essig lästigen Rauchgeruch aus Polstern beseitigen

Zigarettengeruch Couch Besonders kalter Zigarettengeruch, welcher aufgrund der bakteriellen Zersetzung der Stoffe entsteht, ist in den eigenen vier Wänden äußert unangenehm. Raucher sollten das Problem kennen, dass dummerweise nicht nur Tapeten und Gardinen, sondern auch Polster im Laufe der Zeit den unliebsamen Zigarettengeruch annehmen. Leider schaffen die herkömmlichen Reinigungsmittel nicht immer Abhilfe. Wer am Geruch seiner Polstermöbel verzweifelt und nach Partys und dergleichen wieder ein frisches Raumklima anstrebt, sollte daher einfach mal eine Essig-Kur zur Geruchsbekämpfung versuchen.

Polsterreinigung mit Essig

Um lästigen Rauchgeruch aus Polstermöbeln zu entfernen, kann man auch klassische Hausmittel zum Einsatz bringen. Eine prima Möglichkeit ist die Reinigung mit einer Essig-Wasser-Mixtur.

Und so geht’s: Zuerst sollten Sie die Polster gründlich absaugen, bevor Sie diese mit Essig reinigen. Anschließend mischen Sie in einer Schale Essig mit Wasser im Verhältnis 1:3 (1 Teil Essig auf 3 Teile Wasser). Danach bürsten Sie die Couch beziehungsweise Polstermöbel mit dem Essigwasser ab. Empfehlenswert ist es, die Polster vorher an einer verdeckten Stelle auf Farbechtheit zu überprüfen und nicht gleich an prominenter Stelle, z.B. mitten auf der Sitzfläche, loszuschrubben.

Zu guter Letzt: So wirksam die Essig-Kur für Luft und Polster auch ist - wird weiterhin in den Wohnräumen geraucht, verbreiten die Polster im Laufe der Zeit wieder unangenehmen und kalten Zigarettengestank. Optimal ist es daher, wenn die Innenräume zur rauchfreien Zone erklärt und die Raucherpausen, insofern möglich, auf den Balkon verlagert werden.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Putzen und Reinigen aus der Kategorie Haushalt

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Eingebranntes auf dem Ceranfeld entfernen
Verkrustungen und Eingebranntes lassen Ihr Cerankochfeld unansehnlich aussehen? Wie man die Ceranfläche kratzfrei reinigen kann, lesen Sie an dieser Stelle.
Fenchel und seine Wirkung auf die Gesundheit
Fenchel ist nicht nur ein beliebtes Gemüse, sondern wird auch gern als Tee bei Verdauungsbeschwerden getrunken. Welche Wirkungen Fenchel noch hat, erfahren Sie hier.
Gewöhnliches Hirtentäschel - Wirkung und Verwendung
Erfahren Sie an dieser Stelle wie das Hirtentäschelkraut als Hausmittel für die eigene Gesundheit eingesetzt werden kann.
Haushaltsbuch führen - Tipps zum Sparen
Sie möchten im Haushalt sparen? Eine gute Idee ist es, ein sogenanntes Haushaltsbuch zu führen. Tipps und Ratschläge erhalten Sie hier.
Lippenstiftflecken von Gläsern entfernen
Lippenstiftabdrücke auf Gläsern lassen mit dem normalen Abwasch nicht immer so leicht entfernen. Insofern Sie das Geschirr jedoch mit dem richtigen Hausmittel vorbehandeln, gelingt die Reinigung.