Screenshot am Mac bzw. MacBook machen

So können Sie Screenshots auf Apple-Rechnern anfertigen

Screenshot vom MacBook Pro Umsteiger von Windows-Rechnern werden die Druck-Taste auf der Tastatur vermissen, mit der sich bei Windows bequem Screenshots anfertigen lassen. Bei Apple-Computern wie dem Mac oder dem MacBook benötigt man hierfür eine spezielle Tastenkombination. Dafür sind die Möglichkeiten jedoch auch vielfältiger, denn man kann nicht nur den gesamten Bildschirm und das aktuelle Fenster “fotografieren“, sondern auch bestimmte Bereiche. Des Weiteren kann man auswählen, ob der Screenshot in der Zwischenablage landet oder direkt als Datei gespeichert wird.

Screenshot des gesamten Bildschirms beim Mac machen

Um den Bildschirm mit allen geöffneten Fenstern inkl. dem Dock als Bild zu speichern, drücken und halten Sie folgende Tastenkombination:

[cmd] + [shift] + [3]

Wenn Sie alles richtig gemacht haben, ertönt ein Kamerasound und der Screenshot wird als PNG-Datei direkt auf dem Schreibtisch (Desktop) gespeichert. Möchten Sie hingegen den Screenshot in ein Programm wie z.B. Photoshop einfügen, dann drücken und halten Sie folgende Tastenkombination auf Ihrem Mac bzw. MacBook:

[cmd] + [ctrl] + [shift] + [3]

Auch hier wird der Erfolg mit dem Kameraton akustisch angezeigt. Anschließend befindet sich der Screenshot jedoch vorerst in der Zwischenablage und kann über den normalen Einfügen-Befehl in das jeweilige Programm kopiert werden.

Screenshot eines bestimmten Bereichs machen

Um nur einen bestimmten Ausschnitt des sichtbaren Bereichs auf dem Bildschirm als Grafik zu kopieren, drücken und halten Sie zunächst die Tastenkombination:

[cmd] + [shift] + [4]

Anschließend erscheint anstatt des Mauszeigers ein kleines Fadenkreuz. Ziehen Sie nun mit gedrückter Maustaste oder mittels Trackpad den gewünschten Bereich auf. Wenn Sie loslassen, wird der Screenshot angefertigt und auf dem Desktop gespeichert. Wenn Sie den Screenshot im Zwischenspeicher benötigen, dann erreichen Sie dies wieder mittels [ctrl] also:

[cmd] + [ctrl] + [shift] + [4]

Screenshots einzelner Fenster beim Mac / MacBook anfertigen

Wenn Sie nur ein bestimmtes Fenster “abfotografieren“ möchten, dann drücken und halten Sie die nachfolgende Tastenkombination:

[cmd] + [shift] + [4] + [Leertaste]

Hierbei wird das aktuelle Fenster entsprechend blau markiert. Wenn Sie ein anderes geöffnetes Fenster mittels Screenshot speichern möchten, dann bewegen Sie den Mauszeiger zu dem gewünschten Fenster, bis Sie die Markierung sehen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob das Fenster womöglich verdeckt ist. Um nun den Screenshot anzufertigen, drücken Sie einfach die (linke) Maustaste. Das Bildschirmfoto wird dann ebenfalls auf dem Schreibtisch als PNG-Datei abgespeichert.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Mac und MacBook aus der Kategorie Computer & Internet

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Kaffee-Peeling gegen Cellulite selber machen
Sie möchten Ihre Cellulite bekämpfen und haben dabei an ein Kaffee-Peeling gedacht? Wie Sie ein Peeling mit Kaffee selber machen können, zeigt Ihnen dieser Tipp.
Eier richtig kochen - Eierkochen leicht gemacht
Schon Loriot diskutiert über die Dauer des Eierkochens. Befolgt man ein paar Regeln, so kann man sogar ohne Eieruhr Eier richtig kochen.
iPhone: Neue Erinnerung mit Siri erstellen
Siri kann iPhone-Besitzern allerhand Arbeit ersparen. Erfahren Sie hier, wie Sie ganz bequem mittels Siri-Sprachbefehlen eine neue Erinnerung auf dem iPhone erstellen können.
Apple: Geschweifte Klammern auf der Mac-Tastatur schreiben
Apple-Tastaturen sind etwas anders als Windows-Tastaturen, vor allem wenn man bestimmte Zeichen sucht. Wie Sie auf einem Mac die geschweiften Klammern eingeben können, verrät Ihnen dieser Tipp.
Unterschiede der Bio-Siegel und deren Bedeutung
Sie sehen bei der Vielzahl der Bio-Siegel hierzulande einfach nicht mehr durch? Welches Bio-Siegel was bedeutet, verraten wir Ihnen hier.