Niemals mit leerem Magen einkaufen

Warum man nicht mit leerem Magen einkaufen gehen sollte

Jede Woche begeben wir uns auf den Weg in den Supermarkt um die Ecke, um für unsere Familie und uns selbst neue Lebensmittel zu besorgen. Niemand muss hierzulande Hunger leiden und noch nie war die Auswahl an unterschiedlichen Nahrungsmitteln größer als heute. Diese Vielfalt wird von jedem begrüßt und als angenehm empfunden, birgt aber auch einige Nachteile. Denn in den meisten Geschäften lauern Verlockungen und Versuchungen, die uns nur dazu animieren sollen, noch mehr zu konsumieren. Wir kaufen Dinge, die wir nicht wirklich für unsere Ernährung brauchen. Während uns die meisten Läden und Supermärkte geschickt verführen, hat aber auch unser Tagesablauf einen großen Einfluss auf unser Kaufverhalten.

Niemals hungrig Lebensmittel einkaufen gehen

Möchte man nun den wöchentlichen Einkauf tätigen, dann sollte man auf keinen Fall mit leerem Magen den Supermarkt betreten. Hunger ist ein schlechter Berater. Er wird Ihren gesamten Einkauf bestimmen, da Sie viele Dinge, die Sie momentan gern essen würden, in den Einkaufskorb legen. Am Ende werden Sie einige frisch gekaufte Lebensmittel wahrscheinlich sogar verderben lassen.

Begeben Sie sich daher stets mit relativ vollem Bauch auf Nahrungssuche. Aber achten Sie auch darauf, dass Sie nicht zu gesättigt sind. Denn wenn Sie sich bis obenhin vollgeschlagen haben, werden Sie am Ende vielleicht nichts kaufen, was wie Nahrung aussieht.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Lebensmittel aus der Kategorie Shopping

Kommentare:

1. Anja meint:
30.06.2010 19:03 Uhr

Ich hab auch mal mit leerem Magen eingekauft und da hatte ich Lust auf viele Sachen und habe sie alle gekauft. Der Preis war nachher dementsprechend hoch. Also vorher ordentlich was essen, dann kauft man weniger ;)

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Die Netiquette der E-Mail im Berufsleben
Wer im Geschäftsleben E-Mails verfasst, muss die sogenannte Netiquette beachten. Worauf Sie beim Verfassen von E-Mails Wert legen sollten, können Sie hier erfahren.
Kaffee-Peeling gegen Cellulite selber machen
Sie möchten Ihre Cellulite bekämpfen und haben dabei an ein Kaffee-Peeling gedacht? Wie Sie ein Peeling mit Kaffee selber machen können, zeigt Ihnen dieser Tipp.
Kleidung zum Jahreszeitenwechsel richtig einlagern
Neigt sich eine Jahreszeit zum Ende, ändern sich auch die Temperaturen und die Art der Bekleidung. Wie man zum Jahreszeitenwechsel seine Kleidung richtig aufbewahrt, lesen Sie hier.
Hausmittel gegen Fußpilz - Was hilft und wie kann man vorbeugen?
Sie sind geplagt von Fußpilz und suchen eine natürliche Methode, die Infektion zu bekämpfen? Welche Hausmittel bei Fußpilz hilfreich sind, erfahren Sie hier.
Tipps zur Haarpflege im Sommer
Wenn Ihre Haare in den Sommermonaten oder im Urlaub leiden, dann brauchen sie mehr Pflege als sonst. Wie die Haarpflege bei warmen Temperaturen aussehen sollte, lesen Sie hier.