Vietnam als neues Reiseziel

Vietnam lockt die unterschiedlichsten Urlauber an

Natur in Vietnam Ein Rollerfahrer weicht einem Passanten aus, der unvorhergesehen auf die Straße geht. Hinter ihm sitzt seine Frau und zwei Kinder - vor ihm steht das dritte auf dem Trittbrett und grinst fröhlich den Passanten zu - Familienausflug auf vietnamesisch. Es ist schwer sich dem charmantem Chaos dieses Landes zu entziehen. Wohin man auch blickt bahnen sich Rollerfahrer ihren Weg durch das Gewühl von Ho-Chi-Minh-Stadt. Das Chaos aber scheint in sich gut organisiert - fast so, als ob die Einwohner ihr eigenes Rollerballett für die Urlauber einstudiert hätten. Aber dieses Land hat noch viel mehr zu bieten. Bergdörfer mit vielseitigen Kulturen, weiße Sandstrände und zwei lebendige Metropolen. Die beiden Metropolen des Landes Hanoi im Norden und Saigon im Süden des Landes sollten unbedingt besucht werden!

Hanoi

In Hanoi lohnen die Ho Chi Minh-Museen und die Water Puppets. Das Mausoleum zeigt die einbalsamierte Leiche des vietnamesischen Revolutionärs und ehemaligen Präsidenten. Das Wassertheater „Water Puppets“ ist ein Theater der besonderen Art. Hinter Kulissen versteckt hantieren geübte Schauspieler so, dass der Zuschauer lediglich die Figuren durch das Wasser schwimmen sieht und auf eine Reise durch die Geschichte Vietnams genommen wird. In Ho-Chi-Minh-Stadt (ehemals Saigon) sind die Cu Chi Tunnel die berühmtesten Sehenswürdigkeiten. Sie wurden damals im amerikanischen Vietnamkrieg eingesetzt. Heute krabbeln dort viele Touristen durch den Tunnel. Klaustrophobisch veranlagt sein sollte man hier allerdings nicht, denn die Tunnel sind nur 1,20 Meter hoch und 90 Zentimeter breit. Ein Rundgang im War Remnantsmuseum runden den historischen Besuch in Saigon ab. Schließlich locken viele Restaurants oder Coffeeshops mit ihren vietnamesischen Spezialitäten, wie zum Beispiel Reisnudeln.

Sapa

Das Dorf Sapa, im Nordwesten des Landes, entführt den Besucher in eine Welt der dortigen Bergstämme. Stolz hebt sich hier der höchste Berg Vietnams - der Fansipan mit 3143 Metern empor. Dort sind sowohl Wanderungen in luftige Höhen - wie zum Beispiel durch den Tram Ton Pass (2250 Meter) sowie durch die tiefer gelegenen Bergdörfer der Hmong und Dzao möglich. Besonders beliebt sind so genannte Homestays - ein Aufenthalt bei einer einheimischen Familie der Bergdörfer.

Weiße Sandstrände und modebewusste Schneider

Bisher weniger bekannt sind die Strände Vietnams. Dabei bietet die Küste weiße Sandstrände am Ort der Miss Universe Wahl 2008 - Nha Trang. Hier laden viele Bars und Restaurants zum Schlemmen und Cocktailtrinken ein. Auch das weiter nördlich liegende Hoi An lockt die Urlauber mit einem langen, weißen Sandstrand. Hoi An ist zudem ein echtes Mekka für Fashion Victims - denn hier bieten eine Vielzahl von Schneidern ihre Dienste an. In den Geschäften und am Markt wird vermessen und anschließen mit flinken Fingern genäht. Vom Bikini bis zum Wintermantel - es gibt kein Kleidungsstück, das die Schneider Hoi Ans nicht anfertigen könnten. Wer sich von seinem in ausgeleiertem Lieblingsteil bislang nicht trennen konnte, der kann sich hier eine getreue Kopie von anfertigen lassen. Anschließend kann man sich in dem neu geschneiderten Bikini direkt an dem langen, weißen Sandstrand des Ortes bräunen. Bleibt nur noch die Frage, wieviel Platz der Koffer den neuen Errungenschaften bietet. Wer zu viel geschoppt hat, kann die Kleidungsstücke aber auch per Post nach Hause schicken.

Vietnam Airline

Vietnam Airlines fliegt nonstop von Frankfurt nach Hanoi und Ho Chi Minh Stadt. Gabelflüge (Frankfurt-Hanoi / Ho Chi Minh Stadt-Frankfurt oder umgekehrt) sind ebenfalls möglich.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Reiseziele aus der Kategorie Reise & Urlaub

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Schnittblumen länger frisch halten
Sie haben einen Strauß Blumen geschenkt bekommen und suchen nun eine Möglichkeit, um Schnittblumen länger frisch zu halten? Hier erfahren Sie, wie Sie Blumen länger haltbar machen können.
Milchbad mit Honig für glatte Haut selber machen
Milch kann man nicht nur trinken, sondern sorgt in einem Milchbad auch für weiche und glatte Haut. Hier erfahren Sie, wie Sie solch ein Bad selbst machen können.
5er Dübel - Welche Schrauben verwendet man?
Sie benötigen für einen 5er Dübel die passenden Schrauben? Welcher Durchmesser der richtige ist und welche Länge die Schrauben haben sollten, erfahren Sie hier.
Vor- und Nachteile von Objektiven ohne Bildstabilisator
Wer sich die Frage stellt, ob sich ein Objektiv für seine Spiegelreflex ohne Bildstabilisator lohnt oder nicht, findet an dieser Stelle die Vor- und Nachteile gegenübergestellt.
Zeit sparen im Haushalt mittels richtiger Organisation
Sie haben das Gefühl, dass Sie der Haushalt voll und ganz in Beschlag nimmt? Wie man bei der Hausarbeit Zeit sparen kann und wie man alle Aufgaben sinnvoll organisiert, erfahren Sie hier.