iPhone ohne Standby-Taste ausschalten

So können Sie Ihr iPhone trotz defektem Standby-Knopf abschalten

iPhone nur über Touchscreen ausschalten Möchte man sein iPhone komplett ausschalten, hält man einfach die Standby-Taste für 3 Sekunden gedrückt und schiebt den Ausschalten-Button nach rechts. Doch was tun, wenn der physische Button zum Ein- und Ausschalten des Smartphones defekt ist? Die Lösung lautet in diesem Fall AssistiveTouch und stellt eine Bedienungshilfe auf dem iPhone dar, mit dem man das Gerät auch ohne Home-Button und Standby-Knopf bedienen kann. Das iPhone lässt sich mit dieser Methode sogar per Touchscreen ausschalten.

AssistiveTouch auf dem iPhone einschalten

Zunächst musst die tastenlose Bedienungshilfe aktiviert werden, um das Gerät später per Touchscreen auszuschalten. Dazu gehen Sie auf dem Smartphone wie folgt vor:

Bedienungshilfen in den Einstellungen auf dem iPhone

  1. Öffnen Sie als Erstes die Einstellungen.
  2. Tippen Sie nun auf den Eintrag Allgemein.
  3. Anschließend suchen Sie auf der Folgeseite den Punkt Bedienungshilfen.

AssistiveTouch auf dem iPhone aktivieren

  1. Scrollen Sie dann ganz nach unten und tippen Sie auf AssistiveTouch.
  2. Aktivieren Sie jetzt den Schalter AssistiveTouch, indem Sie diesen antippen oder einfach nach recht schieben.
  3. Nachdem die alternative Bedienung aktiviert wurde, erscheint ein graues Symbol mit einem weißen Kreis zur tastenlosen Steuerung. Das Symbol lässt sich übrigens auch jederzeit noch beliebig verschieben.

iPhone ohne Standby-Button komplett ausschalten

Mittels AssistiveTouch lässt sich das iPhone nun unter anderem per Touchscreen ausschalten. Wie das geht, zeigt die nachfolgende Schritt für Schritt-Anleitung:

iPhone mit AssistiveTouch ausschalten

  1. Tippen Sie zunächst auf dem Bildschirm das AssistiveTouch-Symbol an.
  2. Dann wählen Sie im nachfolgenden Menü rechts den Punkt Gerät.
  3. Tippen und halten Sie nun den Eintrag Bildschirm sperren für 3-4 Sekunden, bis der Ausschalten-Button auch ohne das Halten der physischen Standby-Taste erscheint.

Übrigens: Grundsätzlich macht es natürlich keinen Sinn, sein iPhone auszuschalten, wenn der Standby-Button tatsächlich kaputt ist. Allerdings ist das kein Problem, da sich das iPhone beim Anschluss den Rechner oder iTunes jederzeit wieder automatisch einschaltet.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: iPhone aus der Kategorie Handys & Smartphones

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Handpeeling mit Olivenöl oder Zucker selber machen
Haben Sie Lust, Ihre Hände mit einem selbstgemachten Peeling zu verwöhnen? An dieser Stelle finden Sie zwei Rezepte für natürliche Handpeelings.
Wohin beim ersten Date?
Die richtige Örtlichkeit kann beim ersten Date maßgeblich über den Erfolg des Treffens entscheiden. Wohin also beim ersten Date?
Mehrere Dateien oder Ordner markieren - Tastenkombination
Um Dateien oder Ordner zu bearbeiten, müssen diese zunächst markiert werden. Erfahren Sie hier, mit welcher Tastenkombination Sie Objekte unter Windows markieren können.
Medikamente richtig lagern
Wenn Sie Medikamente im Haushalt haben, dann sollten Sie diese richtig aufbewahren, um die Wirksamkeit zu erhalten. Was es zur Lagerung von Arzneien zu wissen gibt, erfahren Sie hier.
Knoblauchgeruch aus den Poren mit Sport und Sauna bekämpfen
Ihre Haut riecht auch am nächsten Tag noch nach Knoblauch? Wie Sie mittels Sport und Sauna den Knoblauchgeruch aus den Hautporen schneller loswerden, verraten wir Ihnen hier.