Dem Nikolaus Milch und Kekse vor die Tür stellen

Dieser Nikolausbrauch beweist Kindern den Nikolaus

Kekse und Milch für den Nikolaus Nicht nur zum Weihnachtsfest gibt es internationale Bräuche, die auch hierzulande einen Versuch wert wären. So hat beispielsweise der Nikolaustag einen netten Brauch zu bieten, der vor allem den Kindern gefällt und ihre Vorfreude auf Weihnachten noch ein wenig steigert. Dass am Vorabend die ordentlich geputzten Stiefel vor die Tür gestellt werden, ist bekannt. Und wenn am nächsten Morgen ein kleines Geschenk, süße Naschereien und - wie in früheren Zeiten üblich - Nüsse, Äpfel und Apfelsinen im Stiefel stecken, wird der Nikolaus wohl da gewesen sein. Oder doch nicht?

Den Nikolaus mit Milch und Keksen beweisen

Ein schöner Brauch, welcher aus den USA kommt, überlässt beim Thema Nikolaus nichts dem Zufall. Um einen Beweis zu erbringen, dass der Nikolaus auch wirklich da war, sollte man die Kleinen am Vorabend des 6. Dezember bitten, ein Glas Milch und einen kleinen Teller mit Keksen in den Hausflur zu stellen, damit sich der Nikolaus auch für seine lange Weiterreise stärken kann. Ist das Glas Milch am nächsten Morgen ausgetrunken und der Teller mit den Keksen oder den selbstgebackenen Plätzchen ebenfalls leer? Hervorragend, dann ist das für die Kinder ein sicherer Beweis dafür, dass der Nikolaus auch wirklich da gewesen sein muss.

Dieser witzige Nikolausbrauch begeistert vor allem die Kleinsten im Kindergartenalter. Ältere Kinder können dann meist schon etwas weiterdenken und eigene Theorien über das Verschwinden der Kekse aufstellen.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Kinder aus der Kategorie Menschen & Gesellschaft

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Was tun gegen Mobbing in der Schule?
Unter Mobbing in der Schule leiden viele Schülerinnen und Schüler. Hier erfahren Schüler und Eltern, was man selbst dagegen tun kann.
Knigge - Regeln zu Begrüßung, Tischsitten, Niesen uvm.
Türen aufhalten, Taschen tragen oder gar eine Verbeugung? Auch heutzutage sind Umgangsformen wichtig. Mit den wichtigsten Knigge-Regeln kommen Sie bei Ihren Mitmenschen garantiert gut an.
Tipps gegen Liebeskummer - Liebeskummer überwinden
Liebeskummer gehört mit Sicherheit nicht zu den angenehmsten Dingen im Leben. Hier erfahren Sie, mit welchen Tipps Sie Liebeskummer überwinden können.
Risse in der Tasse vermeiden
Möchten Sie verhindern, dass Ihre Lieblingstasse mit der Zeit unschöne Risse und Sprünge aufweist? Ja? Dann lesen Sie diesen Tipp.
Sollte man einen gebrauchten Mietwagen kaufen?
Sie spielen mit dem Gedanken, einen Mietwagen als neuen Gebrauchten zu kaufen? Was es zum Thema zu wissen gibt, lesen Sie hier.