Reisepass und vorläufiger Reisepass - Beantragungszeit, Gültigkeit und Kosten

Einreisebestimmungen und weitere Infos zum Reisepass

Reisepass Wer verreisen will, muss sich an der Grenze mit dem Auto oder am Flughafen jederzeit ausweisen können. Für viele europäische Länder reicht es, wenn man als Deutscher mit dem normalen Personalausweis vorstellig wird. Aber gerade für Nicht-EU-Länder gilt: Ein Reisepass ist Pflicht! Ein paar Hinweise zum vorläufigen und zum echten Reisepass, sowie zu deren Beantragungszeiten und den Kosten, erfahren Sie an dieser Stelle.

Reisepass rechtzeitig beantragen

Beabsichtigen Sie in ein Land zu reisen, bei dem eine solche Reisepasspflicht besteht, dann beantragen Sie den Pass bitte rechtzeitig, falls Ihrer nicht mehr gültig ist. Die Wartezeit beim Reisepass kann durchaus mehrere Wochen betragen. Zwar kann man auf die Schnelle (1-2 Tage) einen vorläufigen Reisepass (Gültigkeit 1 Jahr) beantragen, aber dieser wird nicht überall anerkannt. Gerade bei Reisen in die vereinigten Staaten sollten Sie lieber auf einen richtigen Reisepass vertrauen. Zudem erzeugt ein vorläufiger Reisepass zusätzliche Kosten.

Reisepasspflicht

Informieren Sie sich daher unbedingt vorab, ob für Ihr Urlaubsland Reisepasspflicht besteht, denn wenn Sie aufgrund Ihrer Dokumente nicht einreisen können, werden Sie vom Reiseveranstalter kaum Hilfe erwarten können. Die Einreisebestimmungen sind von Land zu Land unterschiedlich und können sich jederzeit ändern! Für sämtliche Reisen in Nicht-EU-Länder sollten Sie stets einen Reisepass besitzen.

Reisepass als Ausweisersatz

Insofern Sie keinen Ausweis mehr besitzen (zum Beispiel aufgrund eines Verlustes) oder weil dieser nicht mehr gültig ist, können Sie sich auch jederzeit mit einem gültigen Reisepass ausweisen. Im Grunde reicht dieser für sämtliche Belange aus, auch wenn er durch seine Größe etwas schwieriger mitzuführen ist.

Kosten für einen Reisepass

Die Kosten für einen Reisepass sind recht unterschiedlich. Folgende Preise gelten in Deutschland:

Express-Variante:

  • 32 Seiten, bis zum 24. Lebensjahr, 6 Jahre gültig: 69,50 €
  • 48 Seiten, bis zum 24. Lebensjahr, 6 Jahre gültig: 91,50 €
  • 32 Seiten, ab dem 24. Lebensjahr, 10 Jahre gültig: 91,00 €
  • 48 Seiten, ab dem 24. Lebensjahr, 10 Jahre gültig: 113,00 €

Normaler Reisepass:

  • 32 Seiten, bis zum 24. Lebensjahr, 6 Jahre gültig: 37,50 €
  • 48 Seiten, bis zum 24. Lebensjahr, 6 Jahre gültig: 59,50 €
  • 32 Seiten, ab dem 24. Lebensjahr, 10 Jahre gültig: 59,00 €
  • 48 Seiten, ab dem 24. Lebensjahr, 10 Jahre gültig: 81,00 €

Je nach Reiseaktivität kann es Sinn machen, beim Reisepass die Variante mit 48 Seiten zu wählen.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Urlaubsvorbereitungen aus der Kategorie Reise & Urlaub

Kommentare:

1. Anne meint:
24.06.2010 17:14 Uhr

Vor meinem Amerika Urlaub musste ich mir auch einen Reisepass zulegen. Habe das Monate vor der Reise gemacht, damit ich da in keinen Zeitstress gerate. Ging aber sehr schnell und ich hatte den Pass 2 Wochen nach Antrag.

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Stoßlüften spart Energie - Wie oft und wie lange stoßlüften?
Beim Lüften geht gerade in der kalten Jahreszeit eine Menge Wärme verloren. Wie Sie trotz Frischluft noch Heizungsenergie sparen können, verrät Ihnen dieser Tipp.
Apfelessig - Welche Wirkung wird ihm nachgesagt?
Kennen Sie schon Apfelessig? Er gilt als eines der ältesten Heilmittel in der Naturheilkunde. Erfahren Sie hier, bei welchen Beschwerden Apfelessig helfen soll und welche Wirkung ihm nachgesagt wird.
Katzenaugen schminken - Schritt-für-Schritt-Anleitung
Sie möchten auf der nächsten Party einfach umwerfend aussehen und möchten sich Katzenaugen schminken? Wie Sie diesen Look realisieren können, lesen Sie in unserer Anleitung.
Tortenboden ohne Messer schneiden
Schnur statt Messer für den perfekten Schnitt? Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Tortenboden ohne Messer schneiden können.
Gepflegte und schöne Füße im Sommer - Tipps
Unsere Füße tragen uns von morgens bis abends und das ein ganzes Leben lang. Hier finden Sie kreative Beauty-Tipps für schöne und gepflegte Füße im Sommer.