Katzenklo stinkt? Natron hilft gegen den Geruch

So neutralisieren Sie die Gerüche aus dem Katzenklo

Natron Katzen sind sehr reinliche Tiere, die dank Katzenklo sehr schnell stubenrein werden. Schließlich stinkt ihnen ihr eigener Urin so sehr, dass sie meist sehr gründlich sind und ihn im Streu vergraben. Doch selbst wenn die Katze ihre Hinterlassenschaften ordentlich zuscharrt, entstehen mit der Zeit immer stärkere Gerüche, wobei hauptsächlich der Urin für die Geruchsbelästigung verantwortlich ist. Daher ist es wichtig, dass das Katzenklo am besten mehrmals täglich vom Halter geleert wird. Wer jedoch, z.B. aufgrund langer Arbeitstage das Katzenklo nicht immer sofort reinigen kann, kann sich mittels Natron etwas Abhilfe verschaffen.

Natron gegen Gerüche aus dem Katzenklo

Nicht immer ist die geruchsbindende Eigenschaft des gekauften Katzenstreus für die eigene Nase ausreichend. Das kostengünstige Hausmittel Natriumhydrogencarbonat hat allerdings die hervorragende Eigenschaft, Gerüche aller Art verstärkt zu binden. Zudem ist Natron für Haustiere unbedenklich. Mengen Sie daher etwa ein bis zwei Tüten Natron (erhältlich in der Drogerie) dem frischen Katzenstreu unter, um dem Kot- und Uringeruch von Anfang an vorzubeugen.

Übrigens: Grundsätzlich sollten Sie das Katzenklo auch regelmäßig, z.B. 1x im Monat, komplett auswaschen, um z.B. Urinreste von den Seitenwänden des Katzenklo komplett zu entfernen. Bei dieser Gelegenheit sollte auch das Katzenstreu durch frisches ersetzt werden. Selbst eventuelle Flecken und Spuren neben und hinter dem Katzenklo können dafür verantwortlich sein, dass es mit der Zeit nach Katzenurin stinkt.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Putzen und Reinigen aus der Kategorie Haushalt

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Baldrian - Anwendung und Wirkung auf den Körper
Sie sind oftmals nervös, leiden unter Stress und können nicht einschlafen? Wie Baldrian als mildes pflanzliches Beruhigungsmittel wirkt und welche Kräfte noch in der Pflanze stecken, erfahren Sie hier.
Neue Kohlensäure im Sekt mithilfe einer Rosine
Sekt vom Vortag schmeckt meist schal, da Kohlensäure verloren gegangen ist. Zum Glück gibt es eine einfache Lösung, die den Sekt wieder prickelnd macht.
Halloween-Kürbis selber schnitzen
Schaurig gruselige und stimmungsvoll beleuchtete Kürbisse sind ein wahrer Hingucker zu Halloween. Wie man einen Halloween-Kürbis selber machen kann, zeigen wir Ihnen hier.
Was tun gegen Sodbrennen? - Welches Hausmittel hilft?
Sie leiden unter Sodbrennen und möchten selbst etwas dagegen tun? Hier erfahren Sie, welche Hausmittel gegen Sodbrennen helfen können.
Basisches Fußbad zur Entsäuerung und Entgiftung selbst machen
Sie möchten Ihren Körper entsäuern und entgiften? Angeblich soll ein basisches Fußbad dies ermöglichen. Hier erfahren Sie, wie Sie solch ein Fußbad mit basischem Badesalz selbst machen können.