Schriftgröße unter Windows 7 und Vista ändern

So können Sie die Schriftgröße und Lesbarkeit unter Windows ändern

Je nach Monitorgröße und Auflösung kann es sein, dass unter Windows 7 oder Windows Vista dem einen oder anderen Benutzer die voreingestellte Schriftgröße zu klein ist. Wer die Lesbarkeit der Bildschirminhalte verbessern will, kann dies unter anderem mit dem Ändern der Textgröße schnell und einfach erreichen.

Ändern der Schriftgröße unter Windows 7

Eine Möglichkeit, die Lesbarkeit von Bildschirminhalten unter Windows 7 zu verbessern, ist die Veränderung der Anzeigengröße. Hierdurch können Texte, Fenster und andere Bildschirminhalte bei gleicher Auflösung vergrößert werden. Um die Anzeigengröße unter Windows 7 zu verändern, rufen Sie

Start Systemsteuerung Darstellung und Anpassung

auf.

Unter dem Punkt Anzeige klicken Sie auf Text und weitere Elemente vergrößern oder verkleinern.

Im nun geöffneten Anzeigen-Menü stehen Ihnen drei Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung. Als Standard sind 100 % Größe eingestellt. Sollte dies Ihnen zu klein sein, können Sie die Anzeige auf Mittel - 125 % oder auf Größer - 150 % umstellen. Testen Sie diese Optionen aus und entscheiden Sie sich für die Einstellung, bei der die Lesbarkeit der Bildschirminhalte Ihren Anforderungen entspricht und klicken Sie auf [Übernehmen]. Die Änderungen der Schriftgröße sind erst nach dem Neustart von Windows 7 wirksam.

Ändern der Schriftgröße unter Windows Vista

Unter Windows Vista können Sie die Schriftgröße verändern, indem Sie

Start Systemsteuerung Darstellung und Anpassung Anpassung

aufrufen. Jetzt finden Sie auf der linken Seite den Punkt Schriftgrad anpassen (DPI). Gehen Sie nun auf Benutzerdefinierte DPI… und ändern Sie die Schriftgröße. Zur Auswahl stehen 100%, 125%, 150% und 200%. Klicken Sie dann auf [Ok]. Nun müssen Sie die Einstellungen noch mit einem abschließenden Klick auf [Übernehmen] bestätigen. Auch hier sind die Änderungen erst nach einem Neustart von Windows Vista wirksam.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Windows aus der Kategorie Computer & Internet

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Katzenklo stinkt? Natron hilft gegen den Geruch
Dass man mit Katzen nicht Gassi gehen muss, ist sehr praktisch. Auf der anderen Seite kann einem die Geruchsbelästigung des Katzenklos ganz schön in die Nase fahren. Wie man den Geruch abmildert, lesen Sie hier.
Die Große Kapuzinerkresse - Verwendung und Wirkung
Die Kapuzinerkresse eignet sich nicht nur für die Küche, sondern auch zur unterstützenden Behandlung von Krankheiten. Welche Wirkung diese Heilpflanze hat, lesen Sie hier.
Ölstand vom Auto messen - Kalt oder warm?
Um den Ölstand vom Auto richtig zu messen, sollte man einige Dinge beachten. Hier erfahren Sie, wie Sie am besten vorgehen sollten, um den aktuellen Füllstand möglichst genau zu ermitteln.
Kaminreinigung: Asche staubfrei entfernen
So gemütlich ein Kamin auch ist, die Reinigung macht nicht so viel Spaß. Mit welchem Hausmittel sich die Asche staubfrei entsorgen lässt, zeigen wir Ihnen mit diesem Tipp.
Fenchelhonig selber machen
Sie möchten Fenchelhonig gegen Hals- und Rachenschmerzen einsetzen? Wie Sie Fenchelhonig selber machen können, erfahren Sie hier.