iPhone - Rechtschreibprüfung ausschalten

Wie Sie die Prüfung der Rechtschreibung auf dem iPhone deaktivieren

Beim Verfassen von Texten ist die automatische Rechtschreibprüfung auf dem iPhone ein wahrer Segen. Mit ihrer Hilfe vermeidet man so manch eine Peinlichkeit beim Empfänger der Kurznachricht beziehungsweise E-Mail. Vor allem bei geschäftlichen E-Mails ist eine korrekte Rechtschreibung unbedingt notwendig. Dennoch ist die automatische Markierung falsch geschriebener Worte nicht jedermanns Sache. Wer beispielsweise häufig Abkürzungen verwendet, könnte sich von den rot unterstrichenen Wörtern auf dem iPhone gestört fühlen. Daran hat auch Apple gedacht und eine Möglichkeit zum Deaktivieren der automatischen Rechtschreibprüfung eingebaut.

Rechtschreibprüfung beim iPhone ausschalten

Um die automatische Kontrolle der Rechtschreibung auf dem iPhone zu deaktivieren, begeben Sie sich zunächst in folgendes Untermenü:

Einstellungen Allgemein Tastatur

Jetzt müssen Sie nur noch die sogenannte Korrektur ausschalten. Ziehen Sie hierfür den entsprechenden Schalter nach links und schon wird die Rechtschreibprüfung auf dem iPhone deaktiviert.

Rechtschreibprüfung auf dem iPhone ausschalten

Alternativ dazu können Sie auch einfach die Auto-Korrektur ausschalten. Dadurch werden eventuelle Wortvorschläge deaktiviert und die Software ändert nicht mehr eigenmächtig vermeintlich falsch geschrieben Wörter.

Der Schalter Korrektur, welcher für die Rechtschreibprüfung zuständig ist, ist an den Schaltet Auto-Korrektur gekoppelt. Das bedeutet, dass beim Ausschalten der Auto-Korrektur die Korrektur ebenfalls deaktiviert wird. Diesen Zusammenhang sollte man auch beim eventuellen Einschalten der Funktionen beachten.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: iPhone aus der Kategorie Handys & Smartphones

Kommentare:

1. Thomas meint:
12.11.2012 13:23 Uhr

Die Beschreibung ist nur eingeschränkt richtig.
In iWork (Pages, Numbers und Keynote) erfolgt dennoch eine Unterstreichung falsch geschriebener Wörter.

2. Martin Fetzer meint:
03.10.2018 10:58 Uhr

Auf meinem iPad kommt unter Tastatur keim Korrekturfeld.

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Schneeschippen und Herzinfarkt
Erfahren Sie in diesem Artikel, warum das Schneeschippen einen Herzinfarkt oder Schlaganfall auslösen kann und wie Sie die Gefahren für Ihre Gesundheit reduzieren können.
Mit dem Joggen anfangen - Teil II
Einsteiger in Sachen Laufen sollten einige grundlegende Dinge unbedingt beherzigen. Welche das sind, lesen Sie im zweiten Teil zum Thema Joggen für Anfänger.
Ingwertee Zubereitung - Ingwer-Tee selbst gemacht
In den kalten Wintermonaten ist Ingwertee geradezu ideal, um den Körper von innen zu wärmen. Erfahren Sie in diesem Tipp etwas über die Zubereitung von Ingwertee und die Wirkung von Ingwer allgemein.
iPad - Kippen sperren / Ausrichtungssperre
Um das Kippen des Bildschirms auf dem iPad zu verhindern, müssen Sie die Ausrichtungssperre deaktivieren. Wie Sie dies bewerkstelligen, verraten wir Ihnen hier.
So bleiben Bananen länger frisch
Die gelbe Frucht aus den Tropen kann äußert lecker sein, wenn sie nicht gerade überreif ist. Doch wie lagert man Bananen am besten, damit sie sich nach dem Einkauf möglichst lange halten?