Mehrere Monitore unter Windows 7 verwalten

So verwenden Sie zwei Monitore unter Windows

Zwei Monitore unter Windows Bei der Arbeit am Computer ist es häufig notwendig, unterschiedliche Inhalte und Fenster auf dem Bildschirm darzustellen. Hierfür wird oftmals mehr Platz benötigt als ein Monitor hergeben kann. Bei bestimmten Tätigkeiten ist es geradezu unerlässlich, einen zweiten Monitor zu verwenden. Insofern Ihr Computer - oder besser gesagt Ihre Grafikkarte - das Anschließen mehrerer Monitore überstützt, steht der effektiven Arbeit fast nichts mehr im Weg. Mit ein paar nützlichen Tipps sorgen Sie unter Windows 7 noch ganz schnell für die richtigen Einstellungen, um mehrere Monitore effektiv verwalten zu können.

Einstellungsmenü unter Windows 7 aufrufen

Um die notwendigen Einstellungen für die Verwendung mehrerer Monitore vornehmen zu können, müssen Sie zunächst das richtige Einstellungsmenü unter Windows 7 aufrufen. Hierfür können Sie entweder über:

Start Systemsteuerung Darstellung und Anpassung Anzeige

gehen und im linken Bereich des Fensters den Reiter Auflösung anpassen wählen. Oder Sie klicken mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle auf dem Desktop und wählen im hierbei erscheinenden Kontextmenü den Unterpunkt Bildschirmauflösung. Anschließend öffnet sich das Menü zur Einstellung der Bildschirmauflösung und zur Verwaltung mehrerer Anzeigen.

Mehrere Anzeigen / Monitore einrichten und verwalten

Nachdem Sie die Monitore an Ihren Computer angeschlossen haben, werden diese von Windows 7 automatisch erkannt. Im Einstellungsmenü, welches Sie wie oben beschrieben öffnen können, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten für die Verwendung und Verwaltung dieser Monitore zur Verfügung. Die Monitore werden durch entsprechende Grafiken symbolisiert. Wenn Sie eine dieser Grafiken anklicken, können Sie die Auflösung für den entsprechenden Monitor einstellen. Dadurch ist es auch möglich, zwei unterschiedliche Auflösungen einzurichten.

Weiterhin stehen Ihnen unter Mehrere Anzeigen unterschiedliche Optionen für die Arbeit mit mehreren Monitoren zur Verfügungen. Nun können Sie sich entscheiden, ob Sie nur einen Monitor aktiv verwenden wollen, auf allen Monitoren den gleichen Inhalt anzeigen lassen wollen oder ob der Desktop auf die Monitore erweitert werden soll, wodurch Sie mehr Arbeits- und Darstellungsfläche erhalten.

Sollten Sie sich für die Erweiterung entschließen, ist es wichtig, die Bildschirme entsprechend ihrer Positionierung auf Ihrem Schreibtisch zu konfigurieren. Die grafischen Darstellungen der Monitore im Einstellungsmenü können Sie freibeweglich ziehen. Hierdurch wird es möglich, den Sekundärmonitor links, rechts, ober- oder unterhalb des Primärmonitors zu positionieren. Ziehen Sie die Grafiken so, dass es die reale Positionierung Ihrer Monitore auf Ihrem Schreibtisch nachbildet und bestätigen Sie die Änderungen mit OK. Hierdurch können Sie nun Dokumente oder Fenster direkt von einem Monitor in den anderen Monitor ziehen. Der Übergang befindet sich an der Schnittstelle der beiden Monitore, die Sie zuvor über das Menü eingestellt haben. Wenn Sie auf diese Weise einen Sekundärmonitor auf der linken Seite anlegen, können Sie in Zukunft auf der linken Seite des Primärmonitors zum Sekundärmonitor wechseln.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Windows aus der Kategorie Computer & Internet

Kommentare:

1. Dreher-Martiny meint:
04.02.2012 07:33 Uhr

Nur dieser Tipp hat mich gerettet.
Danke!

2. Kevin Inck meint:
03.05.2013 19:48 Uhr

Na ja, geht das auch mit unterschiedlicher Auflösung, aber gleichem Inhalt?

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Wachsflecken vom Laminat entfernen
Sie haben versehentlich heißes Wachs auf Ihr Laminat tropfen lassen? Wie man Wachsflecken von Holzfußböden mit Hausmitteln entfernt, lesen Sie hier.
Zigarettengeruch aus der Wohnung bekommen / entfernen
Sie möchten Zigarettengeruch aus Ihrer Wohnung bekommen? Wie Sie den Gestank von Zigarettenrauch entfernen können, erfahren Sie hier.
Entspannende Wellness in der Badewanne
Sind Sie geschafft von der Arbeit und sehnen sich geradezu nach einem erholsamen und wohltunenden Bad? Nutzen Sie Ihre Badewanne als Wellness-Oase und probieren Sie doch mal Badezusätze aus der Küche.
Lederschuhe pflegen, säubern und reinigen - Tipps und Hausmittel
Wenn Sie an Ihren Lederschuhen lange Freude haben möchten, dann sollten Sie diese regelmäßig pflegen und reinigen. Hier finden Sie nützliche Tipps und Hausmitteln zur Pflege Ihrer Lederschuhe.
Gebrauchtwagenkauf - Sollte man einen Unfallwagen kaufen?
Beim Kauf eines neuen Gebrauchten steht man eventuell sogar vor der Frage, ob es zur Not auch ein Unfallwagen tut. Infos zum Thema gibt es hier.