Schriftlicher Kaufvertrag bei Privatverkauf eines Fahrzeugs

Warum man beim Verkauf des PKW einen Kaufvertrag schriftlich schließen sollte

Wer sein geliebtes und in die Jahre gekommenes Auto verkaufen möchte, der sollte stets einen Kaufvertrag mit dem Käufer (egal ob privat oder gewerblich) abschließen. In Deutschland wird zwar niemand gezwungen, einen schriftlichen Vertrag zu schließen, dennoch ist dies beim Autoverkauf aus den nachfolgenden Gründen wärmstens zu empfehlen.

Mit einem Kaufvertrag sichert sich der Verkäufer sowie der Käufer ab

Wird das Fahrzeug später beispielsweise rechtswidrig abgestellt in einem Wald gefunden, dann wenden sich die Behörden für gewöhnlich an den letzten eingetragenen Halter. Da man selbst kaum Einfluss darauf hat, was der Käufer mit dem unangemeldeten Auto anstellt, schützt im Ernstfall nur noch ein Kaufvertrag davor, die anfallenden Kosten für die Beräumung oder Bergung zu tragen.

Viele unterliegen dem Irrglauben, dass private Verkäufer grundsätzlich ohne Gewährleistung verkaufen. Tatsächlich ist es jedoch so, dass auch private Verkäufer einer Gewährleistungspflicht unterliegen, wenn diese nicht explizit im Vertrag ausgeschlossen wird. Daher sollten Sie beim privaten Autoverkauf unbedingt darauf achten, dass Sie, sollten Sie keine Gewährleistung geben wollen, eine entsprechende Klausel vereinbaren. Ein Unfallwagen ist unbedingt als ein solcher zu kennzeichnen, so verlangt es das Gesetz.

Ein Kaufvertrag sichert auch den finanziellen Teil der Abmachung. Wenn Sie den Kaufpreis schriftlich festhalten, können Sie sich, beispielsweise im Falle einer Ratenzahlung, später darauf berufen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie Ihr Geld oder zumindest einen Großteil vor der Abgabe Ihres PKW erhalten. Schecks und Schuldscheine sollten Sie in keinem Fall akzeptieren. Nur Bargeld oder eine entsprechend rechtzeitige Überweisung kann man bedenkenlos entgegennehmen. In der Regel sollten Sie das Bargeld umgehend selbst, oder beim Verdacht von Falschgeld vom Käufer, bei Ihrer Bank einzahlen.

Vorlage für einen Kaufvertrag für PKW

Einen einfachen Kaufvertrag für ein gebrauchtes Auto finden Sie unter anderem hier: http://www.kfz-auskunft.de/formulare/kfz-kaufvertrag.pdf

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Autoverkauf aus der Kategorie Auto & Verkehr

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Wie wirkt man sympathisch? - Tipps für mehr Sympathie
Sie möchten auf andere sympathische wirken und wissen nicht, was Sie dabei beachten sollten? An dieser Stelle erhalten Sie einige Tipps, wie Sie genügend Sympathie erwecken können.
Mac: Tastenkombination Desktop anzeigen / zum Schreibtisch wechseln
Sie möchten sich per Tastenkürzel den Schreibtisch auf Ihrem Mac anzeigen lassen? Dieser Tipp verrät Ihnen, wie Sie schnell zum Desktop wechseln können.
Benzin sparen: Im Stau Motor aus
Wie oft steht man im Stau und denkt an seine wertvolle Zeit? Denken Sie dabei aber auch an den wertvollen Kraftstoff, den Sie durch das bloße herumstehen mit laufendem Motor verpulvern?
Abnehmen durch Stress und Sorgen
Wer schwer zunehmen kann, könnte durch Stress noch weiter an Gewicht verlieren. Wichtige Infos und Tipps zu dieser Thematik, finden Sie hier.
Wer grüßt wen zuerst - Knigge
Sie interessieren sich für die richtige Reihenfolge bei der Begrüßung. Wer laut Knigge wen zuerst begrüßen sollten, haben wir an dieser Stelle für Sie zusammengefasst.