iPad als digitalen Bilderrahmen verwenden

So nutzen Sie den animierten Bilderrahmen des iPads

Aufgrund der idealen Größe eignet sich das iPad von Apple perfekt als digitaler Bilderrahmen. Schließlich kann man mit einem iPad nicht nur Fotos anschauen, sondern auch fotografieren (ab der zweiten Generation). Für eine endlose Diashow seiner Lieblingsfotos in der Anbauwand oder auf dem Schreibtisch braucht man dann nur noch eine passende Hülle bzw. Tasche und fertig ist der eigene digitale Bilderrahmen.

Endlose Fotoshow des digitalen Bilderrahmens starten

Der digitale Bilderrahmen lässt sich auf dem iPad denkbar einfach aktivieren. Drücken Sie kurz den Home-Button oder den Ein- und Ausschalter, während sich das Gerät im Standby-Modus befindet (dunkler Bildschirm, aber nicht komplett ausgeschalten). Daraufhin erscheint der sogenannte Sperrbildschirm. Tippen Sie anschließend auf das Symbol mit der Blume und die Diashow wird gestartet.

Digitaler Bilderrahmen auf dem Sperrbildschirm des iPad

Welche Fotos für den animierten Bilderrahmen verwendet werden, welche Art der Präsentation Sie wünschen usw. können Sie in den Einstellungen individuell festlegen.

Einstellungen digitaler Bilderrahmen

Um den animierten Bilderrahmen nach Bedarf einzurichten, öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie links auf den Menüpunkt Bilderrahmen.

Einstellungen des animierten Bilderrahmens

Nun können Sie unter anderem festlegen, welche Alben für die Diashow verwendet werden sollen und wie lange ein Foto angezeigt wird.

Übrigens: Stoppen lässt sich die Bildershow, indem Sie das Display berühren und erneut das Symbol der Blume auf dem Sperrbildschirm antippen.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Tablet-PC aus der Kategorie Computer & Internet

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Bohren ohne Staub
Beim Bohren entsteht erfahrungsgemäß eine Menge Staub. Hier finden Sie Tipps, wie Sie Löcher bohren, ohne viel Staub aufzuwirbeln.
Gesichtsmaske mit Eiklar / Eiweiß selber machen
Sie möchten Ihre Haut mit einer Gesichtsmaske aus Eiklar pflegen? Wie Sie solch eine Maske selber machen können, lesen Sie hier.
Essensgeruch / Fettgeruch in der Wohnung entfernen
Ihre Wohnung duftet noch lange nach dem Essen unangenehm nach Fett? Hier erfahren Sie, wie Sie lästigen Essensgeruch entfernen können.
Weiche Haut - Tipps und Hausmittel
Sie leiden unter rissiger Haut im Winter und trockener Haut in den warmen Monaten des Jahres? Mit einigen Hausmitteln und Bädern können Sie selbst für angenehm weiche Haut sorgen.
Ingwertee Zubereitung - Ingwer-Tee selbst gemacht
In den kalten Wintermonaten ist Ingwertee geradezu ideal, um den Körper von innen zu wärmen. Erfahren Sie in diesem Tipp etwas über die Zubereitung von Ingwertee und die Wirkung von Ingwer allgemein.