Unnötigen Ballast vermeiden - Verbrauch beim Auto senken

Höheres Gewicht, höherer Verbrauch beim Autofahren

Für viele wird das geliebte Auto zur zweiten Wohnung. So finden sich in zahlreichen Fahrzeugen Kleidungsstücke, Lebensmittel, Haus- und Gartengeräte und andere oftmals jahrelange Begleiter, die man für die aktuelle Fahrt keineswegs benötigt. Doch dieser unnötige Ballast kann nicht nur hinderlich beim Beladen mit Fahrgästen oder wirklich wichtigen Gegenständen werden, sondern erhöht über die meist ausgedehnten Zeiträume natürlich auch deutlich den Verbrauch.

Verbrauch des Autos senken durch Gewichtsreduktion

Der Benzinverbrauch eines Fahrzeuges hängt bekanntermaßen nicht nur von Motorgröße, Leistung und Fahrweise ab, sondern auch vom Gesamtgewicht. So wie ein Auto mehr Benzin verbraucht, wenn man ein paar Passagiere an Bord hat, so steigt auch der Verbrauch, sobald der Wagen mit allerlei Gerümpel über längere Zeit beladen ist. Sicherlich mag es unerheblich sein, wenn man eine Zeit lang ein paar Kleinigkeiten auf den Rücksitzen liegen hat. Wer allerdings permanent die halbe Wohnungseinrichtung spazieren fährt, brauch sich am Ende nicht über saftige Tankquittungen beschweren.

Daher der Tipp: Räumen Sie Ihr Auto auf und vermeiden Sie unnötigen Ballast, welcher nur den Spritverbrauch in die Höhe treibt. Oftmals finden sich längst vergessene Dinge im Fahrzeug, die man entweder überhaupt nicht mehr braucht, oder die momentan einfach nicht relevant sind. Denn so wichtig eine Schaufel im Winter fürs Freilegen des eingeschneiten Fahrzeugs sein kann, so sinnlos ist deren Anwesenheit im Sommer. Zumindest für die meisten Autofahrer. ;-)

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Benzin sparen aus der Kategorie Auto & Verkehr

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Milchbad mit Honig für glatte Haut selber machen
Milch kann man nicht nur trinken, sondern sorgt in einem Milchbad auch für weiche und glatte Haut. Hier erfahren Sie, wie Sie solch ein Bad selbst machen können.
Weiße Gardinen waschen mit Backpulver
Sie haben selbst nach dem Waschen gelbe oder graue Gardinen? Hier erfahren Sie, wie Sie mit Backpulver wieder weiße Gardinen bekommen.
Schneeschippen und Herzinfarkt
Erfahren Sie in diesem Artikel, warum das Schneeschippen einen Herzinfarkt oder Schlaganfall auslösen kann und wie Sie die Gefahren für Ihre Gesundheit reduzieren können.
Kameralinse von außen und innen beschlagen - Was tun?
Sobald Sie mit Ihrer Kamera nach draußen gehen, beschlägt die Linse? Was Sie gegen eine beschlagene Kameralinse zu können, lesen Sie hier.
Hilfe bei Schuppen - Was hilft gegen schuppige Kopfhaut?
Schuppen sehen nicht nur unschön aus, sie bringen häufig auch die Kopfhaut zum Jucken. Stressreduzierung, das richtige Shampoo oder auch eine gesunde Ernährung schaffen meist Abhilfe.