Lebensmittel im Kühlschrank richtig lagern - Anleitung

Die richtige Lebensmittellagerung im Kühlschrank

Kühlschrank voller Lebensmittel Die meisten frischen Lebensmittel oder vorgekochten Speisen werden im Kühlschrank gelagert, um ihre Haltbarkeit zu erhöhen und ihre Frische zu erhalten. Oftmals werden diese Lebensmittel jedoch ohne Bedacht im Kühlschrank platziert. Was viele nicht wissen, für eine optimale Lagerung der Lebensmittel sollte man auf die unterschiedlichen Bereiche des Kühlschranks achten. Besonders die Frage nach der richtigen Einlagerung von Obst und Gemüse bereitet den meisten Kopfzerbrechen. Ein paar hilfreiche Tipps, wie Sie was lagern, finden Sie im folgenden Artikel.

Lebensmittel im Kühlschrank richtig lagern

Mit ein paar nützlichen Tipps und der richtigen Anleitung können Sie zukünftig Ihre Lebensmittel im Kühlschrank optimal lagern, die unterschiedlichen Bereiche des Kühlschranks richtig nutzen und somit ideal zur Haltbarkeit der Lebensmittel beitragen. Nachfolgend erfahren Sie, welche Lebensmittel in welchen Fächern am besten aufgehoben sind.

Oberstes Kühlschrankfach

In Kühlschränken stehen grundsätzlich mehrere Fächer, meist Glasplatten, zur Verfügung. Das oberste Kühlschrankfach ist hierbei der wärmste Ort im Kühlschrank. Deshalb sollten Sie hier beispielsweise Butter lagern, damit diese nicht all zu hart wird und ihre Streichfähigkeit verliert. Ebenfalls sollten Sie in diesem Bereich des Kühlschranks vorgekochte Speisen oder Reste von Gerichten aufbewahren und diese innerhalb von drei Tagen verbrauchen. Für Lebensmittel wie Salami oder Schinken am Stück oder Räucherfisch ist ebenfalls die Temperatur im obersten Kühlschrankfach völlig ausreichend.

Mittlere Kühlschrankfächer

Im mittleren Bereich des Kühlschrankes herrscht bereits eine kältere Temperatur als im obersten Fach. Im besten Fall herrschen hier ca. 4° Celsius. Je nach Größe Ihres Kühlschrankes stehen Ihnen ein Fach oder mehrere Fächer im mittleren Bereich zur Verfügung. Hier sollten vor allem geöffnete Gläser oder Becher, die nach dem Öffnen kühl gelagert werden sollen, platziert werden. Ebenfalls sollten Sie in diesem Bereich Milchprodukte wie Quark, Sahne, Joghurt, Frischkäse oder Ähnliches lagern.

Unteres Kühlschrankfach über dem Gemüsefach

Der kälteste Platz im Kühlschrank ist das untere Fach, welches sich über dem Gemüsefach befindet. Dies sollte ebenfalls für die richtige Lebensmittellagerung ausgenutzt werden. Statt Bierflaschen sollten in diesem Bereich des Kühlschrankes besonders frische Lebensmittel, wie Fisch, Fleisch oder Aufschnitt, platziert werden. Diese müssen zwar trotz allem schnell verarbeitet werden, profitieren jedoch von der besonders kühlen Lagerung, welche sich durchaus auf die Haltbarkeit und Frische auswirken kann. Schnell verderbliche Lebensmittel sollten aus diesem Grund in dieses Fach einsortiert werden.

Gemüsefach des Kühlschrankes

Neben den eingeschobenen Platten steht Ihnen in Ihrem Kühlschrank im Normalfall ein separates Schubfach zur Verfügung. In diesem sogenannten Gemüsefach sollte, wie der Name bereits schon besagt, Gemüse gelagert werden, da in diesem Bereich die besten Temperaturverhältnisse zur Erhaltung der Frische des Gemüses innerhalb des Kühlschrankes herrschen. Auch frisches Obst, das kühl gelagert werden kann, sollte in diesem Fach seinen Platz finden. Bedenken Sie aber, dass nicht alle Gemüse- oder Obstsorten tatsächlich im Kühlschrank gelagert werden müssen. Gemüse wie beispielsweise Tomaten, Gurken, Zwiebeln und Kartoffeln oder Obstsorten wie Bananen, Zitrusfrüchte oder Ananas müssen nicht unnötig Platz einnehmen und gehören nicht in den Kühlschrank. Neben Gemüse und Obst sind auch Käsesorten außer Frischkäse im Gemüsefach gut platziert.

Tür des Kühlschrankes

Neben den unterschiedlichen Kühlschrankfächern steht Ihnen auch noch die Kühlschranktür für die Lagerung Ihrer Lebensmittel zur Verfügung. Hier finden angebrochene Tuben oder Getränkeflaschen am besten Ihren Platz. Im oberen Bereich der Tür können Sie Butter, Eier und Tuben lagern, während Milch und Getränkeflaschen ganz unten platziert werden sollten.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Lebensmittel aus der Kategorie Haushalt

Kommentare:

1. Jürgen Leuschner meint:
06.11.2012 11:38 Uhr

Ich hab eine Frage zwecks Frischkäse im Gemüsefach. Die Temperatur im Kühlschrank liegt zwischen 4-8 Grad. Ich kaufe oft 1,5 Kilo Frischkäse und nach 2-4 Wochen Lagerung im Gemüsefach ist er dunkel und mit Schimmel übersät. Liegt es evtl. daran, dass meine Frau auch ihre Limonen und Zitronen in einer Tüte lagert und diese vielleicht den Käse jedes Mal zum Schimmeln bringen? Der Frischkäse ist ja lange haltbar, aber ich ärgere mich immer, wenn ich ihn nach 2-3 Wochen entsorgen muss. Wer weiß Rat oder hat einen Tipp? Danke, ich freue mich auf eine Antwort.

Jürgen Leuschner

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Professionelles Profilbild für Männer und Frauen
Sie suchen einen Partner im Internet und möchten sich mit einem guten Profilfoto ins Szene setzen? Worauf Sie beim Profilbild achten sollten, verraten wir Ihnen an dieser Stelle.
Dübel aus der Wand ziehen
An dieser Stelle erhalten Sie Tipps, wie Sie alte und nicht mehr benötigte Dübel mit einfachen Hausmitteln aus dem Mauerwerk ziehen können.
Salzstreuer verstopft - Was tun?
Kochen erhöht die Luftfeuchtigkeit in der Küche. Ist dabei der Salzstreuer im Einsatz, kann das darin enthaltene Salz schnell verkleben.
Sauna vor dem Training oder Wettkampf?
Sport und Sauna ergänzen sich gut. Doch ist es überhaupt sinnvoll, vor dem Training oder Wettkämpfen in die Sauna zu gehen?
Kaffeekanne oder Teekanne entkalken
Je nach Kalkgehalt im Leitungswasser verkalken Tee- oder Kaffeekanne mit der Zeit. Wie Sie Ihre Kannen wieder schnell und einfach entkalken können, erfahren Sie hier.