Getrocknete Orangenscheiben selber machen

So werden Orangenscheiben als Deko getrocknet

Orangen sind nicht nur im Sommer besonders lecker und ein hervorragender Vitamin-C-Lieferant, sondern gehören auch zur Weihnachtszeit einfach dazu. Egal ob als gesunde Erfrischung auf dem bunten Weihnachtsteller oder als weihnachtlicher Schmuck, Winterzeit ist Orangenzeit. Besonders stimmungsvoll sind getrocknete Orangenscheiben, die mit dem kräftigen Grün der weihnachtstypischen Tanne eine stimmungsvolle Deko abgeben. Die weihnachtliche Orangenbastelei lässt sich kinderleicht selbst herstellen und mit ein wenig Hilfe von den Großen können schon Vorschul- oder Schulkinder mitbasteln.

Orangenscheiben selber trocknen - Anleitung

Getrocknete Orangenscheiben sind ein Muss für jede weihnachtliche Dekorationen. Sie schmücken beispielsweise den Adventskranz wunderschön oder verleihen der Tischdekoration ein tolles Flair. Zudem geht von den getrockneten Orangenscheiben ein wunderbarer Duft aus, der lange anhält und synthetische Düfte um Längen schlägt.

Und so geht’s: Einfach 1-2 Orangen in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Legen Sie dabei jede Orange so auf das Schneidebrett, dass die beiden Enden eine horizontale Linie ergeben. Anschließend werden die Orangenscheiben für eine Viertelstunde im Ofen bei ca. 200 °C getrocknet. Danach nehmen Sie die Orangenscheiben aus dem Backofen und lassen diese in aller Ruhe abkühlen. Die fertigen Schreiben kann man nun wahlweise auf einem bunten Teller arrangieren oder mit Blumendraht beziehungsweise einem hübschen Dekoband am Adventskranz und Weihnachtsgesteck befestigen.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Basteln und Dekorieren aus der Kategorie Haus & Garten

Kommentare:

1. Birgit Houben meint:
18.11.2014 17:27 Uhr

Einfach super

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Terrasse selber bauen und pflastern
Kaum ein Hausbesitzer möchte im Sommer auf seine Terrasse verzichten. Hier erfahren Sie, wie Sie eine Terrasse selber bauen, pflastern und anlegen können.
Kleidertauschparty: Tauschen statt kaufen mit Swap-Partys
Kleidungsstücke umweltbewusst und geldsparend tauschen mit einer sogenannten Swap-Party. Wie das Ganze funktioniert und welche Tipps bei privaten Kleidertauschparty hilfreich sind, lesen Sie hier.
Geschirrspüler erst oben oder erst unten ausräumen?
Beim Ausräumen des Geschirrspülers gibt es eine richtige Reihenfolge. Ob Sie nun die Spülmaschine erst oben oder zuerst unten ausräumen sollten, zeigen wir Ihnen hier.
Wachsflecken aus Kleidung und Tischdecke entfernen
Sie haben Wachsflecken auf Ihrer Kleidung oder Ihrer Tischdecke und Ihre Waschmaschine kann Ihnen nicht helfen? Hier erfahren Sie, wie Sie Wachsflecken mit einem einfachen Trick entfernen können.
Hausmittel gegen stinkende Schuhe - Was tun?
Schuhgeruch ist wahrscheinlich jedem unangenehm. Mit einfachen Hausmitteln kann man dem üblen Schweißgeruch effektiv zu Leibe rücken.