iPhone: Mit Siri den Timer setzen

So starten Sie mit der Hilfe von Siri einen Countdown

Es gibt hin und wieder Situationen, in denen ein sogenannter Timer eine sinnvolle Hilfe darstellt. So kann man sich z.B. beim Kochen von Eiern nach ein paar Minuten daran erinnern lassen, dass diese fertig sind. Aber auch bei anderen Tätigkeiten ist eine Stoppuhr oftmals sehr hilfreich. Wer keine Lust hat, in der Uhr-App den Timer selbst zu stellen, kann auch einfach Siri befehlen, einen Countdown zu setzen.

Timer mit Siri starten

Damit Siri einen Countdown auf dem iPhone setzen kann, hält man zunächst den Home-Button auf dem iPhone für ca. 2 Sekunden. Nach dem Signalton befiehlt man dann Folgendes:

Siri den Timer setzen lassenSprechblase "Timer auf 10 Minuten setzen"

Anschließend bestätigt Siri die Spracheingabe und startet den Countdown. Ist die Zeit abgelaufen, erinnert Sie der entsprechende Signalton für das Timer-Ende daran.

Stoppuhr mittels Siri anhalten

Timer auf dem iPhone mit Siri stoppenUm den Timer vorzeitig auszuschalten beziehungsweise anzuhalten, drückt und hält man wieder die Home-Taste und befiehlt nach dem Signalton ganz einfach:

Sprechblase "Timer anhalten" oder Sprechblase "Timer ausschalten"

Daraufhin hält Siri die Stoppuhr nach einer kurzen Bestätigung an.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: iPhone aus der Kategorie Handys & Smartphones

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Auf was man bei einem Schlussverkauf bzw. Sale achten sollte
Locken die Geschäfte mit Sale, tappen die meisten in die Shoppingfalle. Was man beim Schnäppchenkauf beachten sollte, um nicht dazuzugehören, lesen Sie hier.
Zitronenmaske gegen unreine Haut selber machen
Sie leiden unter fettiger oder unreiner Haut? Dann probieren Sie doch einfach mal eine selbstgemachte Zitronenmaske mit Quark und Honig aus.
Luft im Bauch - Was tun gegen lästige Blähungen?
Blähungen sind wohl jedem bekannt. Die Luft im Magen-Darm-Trakt entsteht unter anderem durch Fehlernährung. Erfahren Sie, wie Sie auf natürliche Weise Blähungen vorbeugen können.
Öl beim Auto nachfüllen
Hier erfahren Sie, wie Sie selbst Öl bei Ihrem Auto nachfüllen können und was Sie hierbei alles beachten sollten.
Kaugummi kauen ist gesund
Sie kauen gerne Kaugummi? Dass das Kaugummikauen durchaus positive Effekte auf Zahngesundheit, Konzentration oder Entspannung haben kann und damit gesund ist, zeigt Ihnen dieser Tipp.