Tastenkombination Wort markieren

So können Sie mit der richtigen Tastenkombination ein Wort im Text markieren

Beim Erstellen von E-Mails oder Texten kann es sinnvoll sein, ein bestimmtes Wort des Inhaltes zu markieren. Wie man Wörter mit der Maus markieren kann, wissen die meisten Anwender. Die entsprechende Tastenkombination ist hingegen weniger bekannt.

Ein Wort mittels Tastenkombination markieren

Um nun ein Wort innerhalb eines Textes zu markieren, klicken Sie mit der Maus an den Anfang des zu markierenden Wortes und drücken Sie anschließend:

[Strg] + [Shift] + [Pfeil rechts]

Sie können mit dieser Tastenkombination allerdings nur Wörter aus Texten markieren, die Sie selbst verfassen. Darunter fallen unter anderem Word-Dokumente, zu erstellende E-Mails oder Textfelder auf Webseiten. Alle anderen Wörter müssen Sie nach wie vor mit der Maus markieren.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Windows aus der Kategorie Computer & Internet

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Hautpflege mit Ölen für Gesicht und Körper
Egal ob trockene oder fettige Haut, beide Hauttypen profitieren von einer Ölpflege. Wie man das richtige Speiseöl findet und wie es angewendet wird, zeigt Ihnen dieser Artikel.
Blumen und Blumenstrauß trocknen - Tipps
Sie möchten einen besonderen Blumenstrauß trocknen? Wie man Blumen selbst trocknen und damit für längere Zeit haltbar machen kann, lesen Sie hier.
Salzstreuer verstopft - Was tun?
Kochen erhöht die Luftfeuchtigkeit in der Küche. Ist dabei der Salzstreuer im Einsatz, kann das darin enthaltene Salz schnell verkleben.
Verhalten nach dem ersten Date
Sie möchten wissen, wie Sie sich nach Ihrem ersten Treffen mit der neuen Flamme verhalten sollen? Wie es nach dem ersten Date weitergeht, lesen Sie in diesem Artikel.
Gänsefingerkraut - Anwendungsgebiete und Wirkung
Sie neigen hin und wieder zu Krämpfen und muskulären Verspannungen? Wie das Gänsefingerkraut hier Abhilfe schafft und welche Wirkungen die Pflanze noch aufweist, verraten wir Ihnen hier.