Karottenflecken / Möhrenflecken aus Kleidung entfernen

Wie Sie Flecken von Möhrensaft und Babynahrung entfernen

Karottenflecken durch Babynahrung Viele Mütter wissen, wie hartnäckig Karottenflecken auf der Kleidung ihrer Kleinen sein können. Möhren sind natürlich gesund und daher ein häufiger Bestandteil klassischer Babynahrung. Allerdings lässt es sich nur selten vermeiden, dass der bunte Babybrei seine Spuren hinterlässt. Da Karottenflecken aus der Kleidung und Stoffen generell meist schwierig zu entfernen sind, ist es auch kein Wunder, dass die anschließende Reinigung unweigerlich für so manches Kopfzerbrechen sorgt.

Karottenflecken / Möhrenflecken aus Kleidung entfernen

Nicht nur Eltern haben Probleme mit Möhrenflecken auf der Kleidung. Ist keine Babynahrung im Spiel, sind die Übeltäter dann eher die selbstgemachte Möhrensuppe und der frisch zubereitete Karottensaft. Möhrenflecken sind mit normalem Waschen nicht immer leicht zu entfernen. Allerdings gibt es ein paar geeignete Hausmittel, die die Karottenflecken dennoch verschwinden lassen können.

Möhrenflecken ausbleichen lassen

Scheint die Sonne, dann kann man das frisch gewaschene Kleidungsstück anschließend nass in die Sonne hängen. Allerdings sollte man hierbei bedenken, dass nicht nur der Fleck, sondern auch die Kleidung ausbleichen kann. Handelt es sich "nur" um Babykleidung, dann dürfte dies für die wenigsten ein Problem sein. Ist die Sonne nicht in Sicht, reicht theoretisch auch normales Tageslicht. Allerdings dauert die Fleckentfernung dann entsprechend länger. Ohne Sonne kann die Wartezeit durchaus mehrere Tage betragen, ist dafür aber etwas schonender für die Kleidung.

Karottenflecken aus Kleidung mit Gallseife entfernen

Ein Klassiker zur Fleckenentfernung ist Gallseife. Waschen Sie zunächst die Kleidung per Hand mit kaltem Wasser und reiben Sie den Möhrenfleck anschließend mit Gallseife ein. Nach einer entsprechenden Einwirkzeit waschen Sie das Kleidungsstück wie üblich in der Waschmaschine.

Mineralwasser gegen Karottenflecken

Insofern Sie Mineralwasser mit Kohlensäure im Haus haben, können Sie die Kleidung beziehungsweise den betroffenen Teil auch einfach für längere Zeit in das Sprudelwasser legen. Am besten ist es, das Mineralwasser entsprechend lange, z.B. über Nacht, einwirken zu lassen. Am nächsten Tag sollte der Möhrenfleck verschwunden oder zumindest deutlich verblasst sein.

Babyöl oder Pflanzenöl gegen Möhrenflecken

Eine weitere gute Möglichkeit, um Karottenflecken zu entfernen, ist die Behandlung des betroffenen Kleidungsstücks mit Öl. Reiben Sie etwas Öl (kein Maschinenöl) auf den Fleck und lassen Sie dieses eine Weile einwirken. Zur Entfernung von Karottenflecken können Sie sowohl Baby- als auch Pflanzenöl verwenden. Das für die Färbung verantwortliche Beta-Carotin ist fettlöslich und verschwindet daher nach der Ölbehandlung. Anschließend geben Sie die Kleidung einfach in die Waschmaschine.

Eventuell müssen Sie noch die dabei entstehenden Fettflecken entfernen. Aufgrund der Gefahr von Fettflecken sollten Sie dieses Hausmittel nur ausprobieren, wenn die anderen Tipps zum Entfernen der Möhrenflecken keine Wirkung gezeigt haben.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Kleidung aus der Kategorie Haushalt

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Steinböden mit Hausmitteln reinigen
Auch geflieste Böden und Steinoberflächen brauchen hin und wieder eine Reinigung. Wie man derartige Flächen mit Hausmitteln sauber bekommt, verraten wir Ihnen hier.
Silberbesteck reinigen
Sie haben noch altes und edles Silberbesteck im Hause und möchten, dass dieses wieder blitzt und blinkt? Erfahren Sie, wie Sie das Besteck ganz einfach und effektiv reinigen können.
Anwendung und Wirkung von Goji-Beeren
Erfahren Sie an dieser Stelle, wie man Goji-Beeren verzehren kann und welche Wirkungen der Wunderbeere aus China zugesprochen werden.
Gesund und fit mit Heilerde
Heilerde ist ein natürlich wirkendes Hausmittel mit langer Tradition. Erfahren Sie hier, bei welchen Beschwerden Heilerde Linderung verschaffen kann.
Fahrraddiebstahl richtig vorbeugen
Fahrräder sind in Städten selten sicher. Ein gutes Schloss ist nur eine Möglichkeit den Dieben ihren Beutezug zu erschweren. Aber es geht auch cleverer.