Benzinverbrauch Dachgepäckträger / Dachbox

Wie Dachgepäckträger und Dachbox den Verbrauch enorm erhöhen

Fährt man mit dem Auto in den Skiurlaub, dann weiß man die Erfindung des Dachgepäckträgers zu schätzen. Einfach und komfortabel schnallt man seine Ski aufs Dach und schon kann man diese problemlos transportieren. Doch leider bezahlen wir diesen Komfort mit teurem Benzin, denn durch die Dachkonstruktion und den Windwiderstand der Dachbox wird die von den Ingenieuren geplante Aerodynamik zerstört. Der Luftwiderstand steigt deutlich an, was einen höheren Spritverbrauch zur Folge hat.

Noch deutlicher wird dieser Effekt, wenn man auf dem Dachgepäckträger Fahrräder anbringt. Die dort entstehenden Luftverwirbelungen sind ziemlich nachteilig, wenn man den Benzinverbrauch betrachtet.

Benzinverbauch Dachgepäckträger abhängig von der Geschwindigkeit

Achten Sie aber auch auf Ihre Geschwindigkeit. Je schneller Sie mit einem Dachgepäckträger samt Last fahren, umso mehr verbrauchen Sie. Die meisten Hersteller von Dachgepäckträgern geben eine maximale Geschwindigkeit von 110-130 km/h an. Diese sollten Sie nicht nur wegen der Sicherheit, sondern auch wegen des Benzinverbrauches nicht überschreiten.

Unnötiges Mitführen der Dachbox erhöht den Benzinverbauch

Vermeiden Sie unbedingt das sinnlose Mitführen von Dachlasten oder leeren Dachboxen, da diese den Spritverbrauch extrem erhöhen. Montieren Sie daher Ihren Dachgepäckträger bzw. Ihre Dachbox nach Gebrauch sofort wieder ab und sparen Sie auf diese Weise eine Menge Benzin.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Benzin sparen aus der Kategorie Auto & Verkehr

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Fencheltee selber machen
Fenchel ist gesund und wirkt verschiedenen Beschwerden entgegen. Wie Sie Fencheltee ganz einfach selber machen können, erfahren Sie hier.
Hausmittel bei Zahnschmerzen - Was hilft
Zahnschmerzen sind wohl jedem bekannt. Nicht immer kann man sofort den Zahnarzt aufsuchen. Zum Glück gibt es bewährte Hausmittel, die helfen, die Schmerzen zu lindern.
Hausmittel gegen stinkende Schuhe - Was tun?
Schuhgeruch ist wahrscheinlich jedem unangenehm. Mit einfachen Hausmitteln kann man dem üblen Schweißgeruch effektiv zu Leibe rücken.
iPhone - Rotation deaktivieren - Rotationssperre
Das automatische Drehen des iPhone-Bildschirms nervt Sie? Hier erfahren Sie, wie Sie die Rotationssperre aktivieren und damit die Rotation beim Kippen des iPhones deaktivieren.
Zwiebeln ohne Tränen schneiden
Fließen beim Zwiebelschneiden ständig die Tränen? Sie glauben mit diesem Problem muss jeder Koch zurecht kommen? Weit gefehlt: Erfahren Sie, wie Sie Zwiebeln ohne Probleme klein schneiden können.