iPod touch komplett ausschalten / herunterfahren

So können Sie Ihren iPod richtig abschalten

Möchte man den Akku schonen oder den iPod touch neu starten, damit festgefahrene Apps wieder laufen, sollte man das Gerät zunächst herunterfahren. Während der iPod im Standby-Modus noch E-Mails, Nachrichten und andere Dinge empfangen kann, ist ein Gerät, welches richtig ausgeschalten wurde, dazu nicht mehr in der Lage. Da der Akku auf diese Weise natürlich auch etwas länger hält, ist es sinnvoll, den iPod touch beispielsweise während der Nacht komplett abzuschalten.

Wie man den iPod touch richtig ausschalten kann

Komplett abschalten lässt sich der iPod, indem man die Standby-Taste am oberen rechten Rand des Gerätes für ca. 3 Sekunden hält.

iPod touch herunterfahren

Nachdem sich daraufhin der Bildschirm verdunkelt hat, müssen Sie den Schalter Ausschalten ganz nach rechts schieben. Anschließend schaltet sich der iPod auch komplett ab.

iPod komplett ausschalten

Um den MP3-Player zu einem späteren Zeitpunkt wieder einzuschalten, reicht es, wenn Sie die Standby-Taste antippen. Kurz darauf erscheint das Apple-Logo und der iPod kann nach dem Herunterfahren wieder in Betrieb genommen werden.

Insofern sich der iPod überhaupt nicht mehr ausschalten lässt, müssen Sie einen sogenannten Hard Reset durchführen.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: MP3-Player aus der Kategorie Unterhaltungselektronik

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Fliegenfalle mit Honig selber bauen
Sie sind genervt von lästigen Fliegen in Ihrer Wohnung? Hier erfahren Sie, wie Sie eine Fliegenfalle mit ganz einfachen Hausmitteln selber machen können.
Wachsflecken vom Laminat entfernen
Sie haben versehentlich heißes Wachs auf Ihr Laminat tropfen lassen? Wie man Wachsflecken von Holzfußböden mit Hausmitteln entfernt, lesen Sie hier.
Giftige, ungiftige und kinderfreundliche Pflanzen im Garten
Nutzen Kinder und Haustiere den Garten, dann sollte man im Vorfeld darauf achten, welche Pflanzen giftig und welche ungiftig sind. Dieser Tipp zeigt Ihnen, welche Gewächse Sie meiden und welche Sie ruhigen Gewissens anpflanzen können.
Gänseblümchen und seine Wirkung
Gänseblümchen kennt jeder, da sie hierzulande auf jeder Wiese gedeihen. Doch, dass diese Blümlein essbar sind und eine gesundheitliche Wirkung auf den Körper haben, wissen wahrscheinlich nur die wenigsten.
Beule auf dem Kopf? - Ein Grützbeutel kann die Ursache sein
Sie haben bei sich eine kleine Beule bzw. einen Knoten auf der Kopfhaut entdeckt? Oftmals handelt es sich um einen harmlosen Grützbeutel. Was es damit auf sich hat, lesen Sie hier.