MySQL - Nur einen Datensatz ausgeben

So ermitteln Sie nur einen Datensatz aus einer MySQL-Tabelle

Im Laufe der Zeit sammeln sich in Datenbank-Tabellen von MySQL allerhand Datensätze, die mit zunehmender Menge auch immer mehr Zeit bei der Abfrage in Anspruch nehmen. Besonders bei häufigen Abfragen, die durch viele Benutzer einer Webseite auftreten, kann es sinnvoll sein, die Zeit einer Datenbankanfrage zu reduzieren. Oftmals reicht es daher aus, nur einen einzigen Datensatz auszulesen, wenn beispielsweise nur der Eintrag einer bestimmten ID angezeigt werden soll. Dafür muss die MySQL-Abfrage begrenzt werden.

Datenbankabfrage bei MySQL mittels Limit-Befehl auf einen Datensatz reduzieren

Um Datenbankabfragen zu limitieren, verwendet man am Ende des Querys den Befehl LIMIT. Die Abfrage eines Benutzernamens per ID könnte dann wie folgt aussehen:


SELECT name FROM `users` WHERE `id`=1 LIMIT 1

Möchte man beispielsweise den letzten Eintrag der Tabelle news ermitteln, dann muss man die Tabelle per ASC (aufsteigend) oder DESC (absteigend) sortieren und das beispielsweise anhand des Eintragsdatums, welchen man dann als Timestamp gespeichert hat:


SELECT * FROM `news` ORDER BY `date` DESC LIMIT 1

Hin und wieder kann es auch notwendig sein, den LIMIT-Statement zu erweitern, indem man beispielsweise ab dem dritten Eintrag in der Datenbank genau einen Eintrag abfragt. Dies kann bei Aufteilung von Datensätzen auf mehreren Seiten sinnvoll sein, wie hier anhand eines Eintrages dargestellt:


SELECT * FROM `news` LIMIT 2,1

Die erste Stelle gibt dann den Eintrag in der Tabelle an. Da man bei 0 mit dem Zählen beginnt, wäre der dritte Eintrag die 2. Dann wird die LIMIT-Abfrage per Komma getrennt und die Anzahl der Einträge festgelegt, die ab da angezeigt werden sollen, also beispielsweise 1.

Im Grunde entspricht die MySQL-Abfrage LIMIT 1 daher exakt der Abfrage LIMIT 0,1.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Webdesign aus der Kategorie Computer & Internet

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

iPhone: Hintergrundbild anpassen
Hintergründe lassen sich seit iOS7 nicht mehr vernünftig skalieren und anpassen. Wie man dennoch ein Hintergrundbild auf dem iPhone passgenau machen kann, erfahren Sie hier.
iPhone: Wer hat mich bei WhatsApp geblockt?
Wir zeigen Ihnen an dieser Stelle, wie Sie bei WhatsApp auf dem iPhone herausfinden können, wer Sie nicht mehr mag und komplett geblockt hat.
Tipps zur Selbstständigkeit
An dieser Stelle finden Sie hilfreiche Tipps rund um das Thema Selbstständigkeit. Dieser kleiner Leitfaden soll Ihnen als Starthilfe dienen.
Kaffee-Peeling gegen Cellulite selber machen
Sie möchten Ihre Cellulite bekämpfen und haben dabei an ein Kaffee-Peeling gedacht? Wie Sie ein Peeling mit Kaffee selber machen können, zeigt Ihnen dieser Tipp.
Haarpflege mit Mayonnaise
Mayonnaise gehört mit Sicherheit nicht zu den Dingen, die man sich gern in die Haare schmiert. Erfahren Sie mit diesem Tipp, wie Sie ihrer Haarpracht mit Mayonnaise etwas Gutes tun können.