iPad-Apps automatisch updaten

Aktualisierung der installierten Apps auf dem iPad automatisieren

Die meisten heruntergeladenen Apps auf dem iPad benötigen hin und wieder eine Aktualisierung in Form von Updates, die Fehler beseitigen oder den Programmen neue Funktionen hinzufügen. Welche Apps geupdatet werden müssen, sieht man immer dann, wenn man den App Store öffnet und zum Punkt Updates navigiert. Damit man diesen Vorgang nun nicht jedes Mal manuell anstoßen muss, gibt es seit iOS 7 die Möglichkeit, die iPad-Apps automatisch zu updaten.

Apps auf dem iPad automatisch aktualisieren

Damit zukünftig alle Apps auf dem Tablett völlig automatisiert geupdatet werden, muss man dies in den zugehörigen iTunes-Einstellungen genauso festlegen. Und so geht der automatische Download der Anwendungen:

iPad-Apps automatisch aktualisieren

Öffnen Sie die Einstellungen und scrollen Sie auf der linken Seiten ein Stück nach unten. Dort finden Sie dann den Punkt iTunes & App Store. Nachdem Sie den Eintrag angetippt haben, aktivieren Sie auf der rechten Seite den Schalter Updates im Bereich Automatische Downloads.

Ab sofort werden alle Programmaktualisierungen ganz automatisch heruntergeladen und installiert. Damit Sie im Nachhinein noch nachvollziehen können, welche Änderungen an der jeweiligen App vorgenommen wurden, bleiben die Verbesserungen und Funktionserweiterungen im App Store unter dem Reiter Updates noch eine ganze Weile lang aufgelistet.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Tablet-PC aus der Kategorie Computer & Internet

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Bachblüten - Helfer für die Seele
Homöopathie, Akupunktur oder Bachblüten. Im Bereich der Alternativmedizin verliert man schnell den Überblick. Hier erfahren Sie, was es mit den sogenannten Bachblüten auf sich hat.
Was tun gegen Bettwanzen? - Erkennen, bekämpfen und loswerden
Die Bisse von Bettwanzen verursachen Juckreiz und verseuchen Kleidung und Matratzen auf lange Zeit. Einige Methoden (auch Hausmittel) helfen bei der Bekämpfung der lästigen Plagegeister im Bett.
Ölziehen - die gesundheitsfördernde Wirkung des Öls
Kennen Sie schon das sogenannte Ölziehen? Befürworter sprechen dieser Methode entgiftende Wirkungen zu. Erfahren Sie hier mehr über das Ölziehen.
Spinnenfalle selber machen / Lebendfalle für Spinnen
Sie haben eine Spinne in Ihrer Wohnung entdeckt und möchten diese beseitigen, ohne dabei das Tier zu töten? Wie Sie eine Spinnenfalle ganz einfach selber bauen können, lesen Sie hier.
Anhänger für den Weihnachtsbaum selber basteln
Sie möchten mit Ihren Kindern Christbaumschmuck basteln? Eine kleine Anregungen für selbstgemachte Anhänger erhalten Sie hier.