Schriftarten installieren unter Windows 7, Vista und XP

So können Sie Schriftarten unter Windows installieren

Schriftarten Die Verwendung und Darstellung von Texten ist auf dem Rechner in unterschiedlichen Schriftarten möglich. Hierfür greifen die Programme unter Windows auf die zentral in Windows installierten Schriftarten zurück, um diese darstellen zu können. Sollten Sie eine Schriftart nutzen wollen, die noch nicht auf Ihrem System installiert ist, Ihnen jedoch als Datei vorliegt oder im Internet als Download zur Verfügung steht, so könne Sie diese mit dem nachfolgenden Tipp schnell und einfach installieren.

Schriftarten unter Windows XP und Vista installieren

Um eine Schriftart installieren zu können, muss diese als Datei vorliegen. Sobald Sie die Datei auf der Festplatte oder einem externen Speichermedium haben, öffnen Sie die Systemsteuerung über

Start Systemsteuerung

und rufen anschließend

Darstellung und Anpassung Schriftarten

auf. Bei Windows XP finden Sie den Unterpunkt Schriftarten im linken Bereich unter Siehe auch. Sollten Sie noch die klassische Ansicht der Systemsteuerung verwenden, können Sie den Menüpunkt Schriftarten direkt aufrufen.

Sobald Sie den Menüpunkt gefunden und aufgerufen haben, klicken Sie nun auf

Datei Neue Schriftart installieren

Sollte Ihnen Datei nicht angezeigt wird, drücken Sie zuvor einmal auf die [Alt]-Taste. Anschließend öffnet sich ein Pop-up-Menü, indem Sie das Laufwerk und den dazugehörigen Pfad auswählen können, in dem sich die Schriftarten befinden, die Sie installieren wollen.

Wählen Sie nun eine Schriftart aus, indem Sie diese anklicken, oder wählen Sie mit gedrückter [Strg]-Taste einfach mehrere Schriftarten aus. Mit der anschließenden Bestätigung durch [OK] werden die Schriftarten installiert. Die neuen Schriften werden von den jeweiligen Programmen wie Word, Photoshop usw. erst erkannt, wenn die Programme nach der Installation der Schrift gestartet werden.

Schriftarten unter Windows 7 installieren

Unter Windows 7 gibt es zwar ebenfalls unter

Start Systemsteuerung Darstellung und Anpassung Schriftarten

das Schriftarten-Verwaltungsmenü, hier werden Sie jedoch unter Datei den Reiter Neue Schriftart installieren nicht finden. Gehen Sie stattdessen im Windows Explorer direkt zu dem Speicherort der Schriftart, die Sie neu installieren wollen. Anschließend können Sie entweder durch Doppelklick die Vorschau dieser Schriftart öffnen und dort die Schaltfläche Installieren wählen oder mit der rechten Maustaste auf die Schriftart klicken und im Kontextmenü direkt Installieren auswählen. Die Schriftart installiert sich anschließend und kopiert bei standardmäßigen Einstellungen die Schrift in den zentralen Schriftarten-Ordner.

Schriftarten deinstallieren

Alle zuvor installierten Schriftarten können Sie auch wieder löschen, indem Sie einfach Ihre nicht mehr genutzten Schriftarten unter Windows deinstallieren.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Windows aus der Kategorie Computer & Internet

Kommentare:

1. Heike meint:
22.06.2011 20:58 Uhr

Besten Dank! Hab mich unter Windows7 totgesucht nach Datei-Schriftarten installieren.

2. Günter Ilberg meint:
07.01.2013 11:25 Uhr

Hört sich alles einfach an, man muss es nur wissen und können. Werde es sofort ausprobieren. Danke für die gut geführte Darlegung.

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Luft im Bauch - Was tun gegen lästige Blähungen?
Blähungen sind wohl jedem bekannt. Die Luft im Magen-Darm-Trakt entsteht unter anderem durch Fehlernährung. Erfahren Sie, wie Sie auf natürliche Weise Blähungen vorbeugen können.
Leasingfahrzeug vor Vertragsende zurückgeben
Sie besitzen ein Leasingfahrzeug und möchten dieses vor dem Ablauf der Vertragslaufzeit zurückgeben? Ob und unter welchen Umständen eine vorzeitige Rückgabe möglich ist, erfahren Sie hier.
Dem Nikolaus Milch und Kekse vor die Tür stellen
Wenn Sie Ihre Glaubwürdigkeit zur Weihnachtszeit untermauern möchten, dann sollten Sie Ihren Kindern nicht nur den Weihnachtsmann, sondern auch den Nikolaus beweisen.
Apfelmaske selber machen
Wer mit Pickeln und fettiger Haut zu kämpfen hat, kann sich womöglich mit einer selbstgemachten Apfelmaske aushelfen. Wie Sie ein solches Gesichtspeeling herstellen und richtig anwenden, erfahren Sie hier.
Welche Farbe passt zu mir? Kleidung und Hauttyp aufeinander abstimmen
Modebewusste Menschen achten beim Kleidungsstil auch immer auf ihren Hauttyp. Unpassende Farbkombinationen entstehen meist dann, sobald sich Hautfarbe und Farbe der Kleidung beißen.