Apps auf dem iPhone verschieben und sortieren

So verschieben und sortieren Sie iPhone-Apps

Apps auf dem iPhone verschieben Beim direkten Herunterladen von Apps oder beim Synchronisieren des iPhones werden die zahlreichen Anwendungen einfach der Reihe nach auf den einzelnen Bildschirmseiten angezeigt. Doch bestimmte Apps möchte man häufiger nutzen und dementsprechend auf die erste oder zweite Bildschirmseite verschieben. Andere Apps braucht man hingegen nur selten, sodass eine neue Sortierung sinnvoll wäre. Zum Glück lassen sich die Apps auch auf dem iPhone recht schnell und einfach verschieben.

Apps auf dem iPhone verschieben und sortieren

Genau wie beim Löschen von Apps hält man zunächst für ca. 2 Sekunden den Finger auf einer beliebigen App. Kurz danach beginnen alle Apps zu wackeln. Jetzt wählt man die jeweilige App, die man gern verschieben möchte, indem man den Finger darauf fixiert. Ohne den Finger vom gewählten Symbol zu nehmen, kann man die App nun an eine andere Position verschieben (z.B. zwischen zwei Apps wie in der folgenden Darstellung).

Apps auf dem iPhone verschieben

Es ist sogar möglich, Apps auf anderen Bildschirmseiten zu platzieren. Hierzu müssen Sie die jeweilige Anwendung lediglich ganz nach links oder rechts an den Bildschirmrand bewegen. Mit Hilfe dieser Funktionen können Sie nun Ihre Apps sinnvoll sortieren und sogar Apps gruppieren. Allerdings nimmt dieser Vorgang etwas Zeit und Geduld in Anspruch, da man Apps immer nur einzeln verschieben und sortieren kann.

Ist man mit dem Sortieren der Apps fertig, drückt man kurz die Home-Taste auf dem iPhone und beendet damit den "Wackelmodus", der das Löschen und Verschieben von Apps ermöglicht.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: iPhone aus der Kategorie Handys & Smartphones

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Tipps und Hilfe bei Mundgeruch - Hausmittel
Mundgeruch ist nicht nur für Mitmenschen äußerst unangenehm. Für die Betroffenen ist schlechter Atem ein häufiger Grund für peinliche Situationen. Erfahren Sie, welche Hausmittel gegen Mundgeruch helfen.
Goji-Tee selber machen - Anleitung zur Zubereitung
Wer die gesunden Goji-Beeren nicht nur essen möchte, kann die Vitalstoffe auch als Tee zuführen. Wie man einen Tee aus getrockneten Beeren zubereitet, lesen Sie hier.
Ehemaliges Leasingfahrzeug kaufen - Vor- und Nachteile
Auf der Suche nach einem Gebrauchtwagen sollte man auch einen Leasingrückläufer in Betracht ziehen. Was es zu ehemaligen Leasingfahrzeugen zu wissen gibt, lesen Sie hier.
Hausmittel für gepflegte Hände
Sie möchten Ihre trockenen und gestressten Hände ganz natürlich pflegen? Welche Hausmittel für die Handpflege geeignet sind, erfahren Sie an dieser Stelle.
Joggen für Anfänger - Mit dem Laufen anfangen
Wer mit dem Joggen anfangen möchte, sollte es generell langsam angehen lassen. Hier erfahren Sie, worauf Anfänger beim Laufen achten sollten.