Das Apple iPad und seine Nachteile

Gründe, die gegen ein iPad sprechen

So toll und praktisch das iPad von Apple auch sein mag, für den täglichen Gebrauch weist das beliebte Tablet jedoch auch eine Reihe von Nachteilen auf. Denn egal, ob man sein Gerät für private oder berufliche Zwecke verwenden möchte, ein iPad ist kein PC-Ersatz und muss eher als multimediale Ergänzung verstanden werden. Damit Ihnen eine eventuelle Kaufentscheidung leichter fällt, sollten Sie natürlich die Vorteile eines iPads kennen. Nachfolgend haben wir Ihnen ergänzend dazu die klassischen Nachteile des Apple Tablet aufgelistet, die unter Umständen Ihre Entscheidung noch stärker beeinflussen.

Nachteile und Gründe gegen ein iPad

  • Relativ wenig Speicher 16GB, 32GB, 64GB, 128GB und 256GB
  • Keine Speichererweiterung möglich
  • Kein SD-Kartenleser (z.B. für Fotos) integriert
  • Kein USB-Anschluss zum einfachen Austausch von Bildern usw. über Festplatten, USB-Sticks
  • Kein HDMI-Anschluss
  • Kein CD-Laufwerk
  • Kein Anschluss für LAN
  • Keine Maus anschließbar (Eingabe erfolgt i.d.R. über Touchscreen)
  • Kein GPS bei einem reinen WLAN-iPad
  • Bluetooth nur eingeschränkt einsetzbar
  • Verfügt lediglich über einen 4:3-Bildschirm, kein 16:9
  • Kein Adobe Flash
  • Abhängigkeit von iTunes
  • Bindung an iOS (Betriebssystem) von Apple
  • Zum Arbeiten nur eingeschränkt verwendbar, selbst als iPad Pro
  • Drucken von Dokumenten über Air Print nicht mit allen Drucken möglich

Insofern Ihnen weitere Nachteile bekannt sind, würden wir uns freuen, wenn Sie nachfolgend einen Kommentar zum Thema hinterlassen.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Tablet-PC aus der Kategorie Computer & Internet

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Ehemaliges Leasingfahrzeug kaufen - Vor- und Nachteile
Auf der Suche nach einem Gebrauchtwagen sollte man auch einen Leasingrückläufer in Betracht ziehen. Was es zu ehemaligen Leasingfahrzeugen zu wissen gibt, lesen Sie hier.
Das sollten Sie beim Verkauf eines Unfallwagens beachten
Bei Ihrem Auto handelt es sich um ein vorgeschädigtes Unfallfahrzeug? Wie Sie solch ein Fahrzeug ruhigen Gewissens verkaufen können, lesen Sie hier.
Kaffeeflecken aus der Kleidung entfernen
Kaffeeflecken sind unter Umständen schwierig aus der Kleidung zu entfernen. Welche Hausmittel sich hierfür eignen, erfahren Sie mit diesem Tipp.
Auto für den Verkauf vorbereiten
Sie möchten Ihren Gebrauchtwagen verkaufen? Dann sollten Sie Ihr Auto auch für den Verkauf vorbereiten, um einen möglichst hohen Verkaufspreis zu erzielen.
Was tun gegen schwere und geschwollene Beine?
Wenn die Beine schwer werden und sogar anschwellen, sinkt oft die Laune der Leidtragenden. Dabei liegen die Ursachen von Beinproblemen oft in ganz alltäglichen Dingen.