Singlebörsen und das erste Treffen

Tipps zum ersten Date nach dem Online-Flirt

Bei Ihnen und Ihrem Online-Flirt hat es per Mail bereits gefunkt und Sie verspüren allmählich den Wunsch, Ihren Schwarm aus der Singlebörse auch endlich einmal live zu sehen? Doch wie schnell darf man diesen Vorschlag machen und wo findet das erste Treffen mit der Internetbekanntschaft am besten statt?

Der richtige Zeitpunkt fürs erste Date

Wer den schriftlichen Kontakt auf Flirtseiten zu lange ausdehnt, läuft Gefahr, sein Gegenüber mit idealistischen Vorstellungen zu überfrachten. Davon abgesehen ist die Onlinekonkurrenz meist so groß, dass man sich nicht zu viel Zeit für ein erstes Treffen lassen sollte. Möglicherweise datet der vermeintliche Traumpartner schon längst andere Interessenten, während man selbst noch romantische Mails austauscht. Daher gilt: Laufen die ersten Schriftwechsel gut und sind die Telefonate genauso viel versprechend, ist es an der Zeit, ein echtes Treffen zu vereinbaren. Frauen, die nicht mit der Tür ins Haus fallen möchten, können den Mann zur Initiative ermuntern. Mit einem Hinweis auf eine interessante Ausstellung oder einen Kinofilm, der gerade läuft, winken sie höchst verständlich mit dem Zaunpfahl.

Einen vernünftigen Zeitrahmen setzen

Verbringt man die Zeit mit jemandem, den man wirklich gerne mag, vergeht sie wie im Flug - anderenfalls zieht sie sich endlos in die Länge. Günstig ist es daher, das erste Treffen auf einen überschaubaren Zeitraum von 1-2 Stunden zu begrenzen. Ideal ist ein Treffen am Nachmittag. Denn wenn sich das erste Date als Flop erweist, kann man sich mit einem Hinweis auf abendliche Verpflichtungen verabschieden. Besteht hingegen Interesse aneinander, lässt sich das Treffen noch gemütlich bis in die Abendstunden ausdehnen.

Geeignete Treffpunkte für das erste Treffen

Trifft man sich zum ersten Mal mit seinem Schwarm aus der Singlebörse, so ist grundsätzlich alles empfehlenswert, was sich mit Aktivität verbinden lässt. Auf diese Weise ist die Stimmung unverkrampft und für Gesprächsthemen ist automatisch gesorgt. Ein Bummel über den Flohmarkt, der Besuch einer Ausstellung oder Sport jeglicher Art sind ideal. Schwieriger wird es bei einem Treffen im Café oder Restaurant, auch wenn es sich dabei um klassische Orte für das erste Date handelt. Hier ist die Atmosphäre mit unausgesprochenen Erwartungen überfrachtet und es steht das Gespräch und Kennenlernen zu sehr im Vordergrund. Letztlich kann das Ganze schnell in ein Frage- und Antwortspiel ausarten, da einem hier die Gesprächsthemen nicht so einfach zufliegen, wie das bei einem aktiveren Treffen der Fall ist.

Weitere Infos erhalten Sie unter: Wohin beim ersten Date?

Achtung vor schwarzen Schafen

Gerade in Singlebörsen lauern viele schwarze Schafe und beim kleinsten Zweifel an der Echtheit des Kontaktes sollte man seinem Gegenüber sehr genau auf den Zahn fühlen. Sind die Angaben plausibel und stimmig oder weiß der in Duisburg lebende Flirt nur wenig über seine Stadt?

Besonders hellhörig sollte man spätestens dann werden, wenn der andere einen zwar gern besuchen möchte, aber um finanzielle Unterstützung (z.B. in Form eines Fahrtkostenzuschusses) bittet.

Hinweis für Frauen: Eigentlich ist es selbstverständlich und doch sei an dieser Stelle noch einmal darauf hingewiesen, dass die Wohnung des Flirts beim ersten Date tabu ist. Das gilt vor allem dann, wenn man sich vorher noch nicht getroffen hat und der Mann gleich eine Einladung in seine Wohnung ausspricht. In Singlebörsen und generell im Internet kann man nicht auf die Echtheit eines Onlineprofils vertrauen und sollte daher - besonders beim ersten Treffen - immer auf einen neutralen und vor allem sicheren Ort bestehen.

Nach dem Treffen mit der Internetbekanntschaft

Das Treffen mit dem Online-Flirt lief gut und trotzdem herrscht seit dem ersten Date Funkstille? Hier ist freundliches Nachhaken erlaubt. Doch Vorsicht: Bitte keine Vorwürfe und kein Selbstmitleid. Besser ist es, sich kurz in Erinnerung zu bringen und in lockerem Tonfall zu erwähnen, dass einem der Nachmittag gefallen hat. Mutige Singles fragen ganz direkt nach, warum der andere sich nicht mehr meldet. Bleibt die Rückmeldung jedoch aus, darf man den Fall getrost zu den Akten legen. Aber auch beim Flirten im Internet gilt: Neues Spiel, neues Liebesglück.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Liebe und Beziehung aus der Kategorie Menschen & Gesellschaft

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Haferflockenmaske / Peeling mit Haferflocken selber machen
Sagen Sie der grauen Winterhaut ade und gönnen Sie sich eine Haferflockenmaske. Wie Sie ein Peeling mit Haferflocken selber machen können, zeigt Ihnen dieser Tipp.
Hilfe bei Schuppen - Was hilft gegen schuppige Kopfhaut?
Schuppen sehen nicht nur unschön aus, sie bringen häufig auch die Kopfhaut zum Jucken. Stressreduzierung, das richtige Shampoo oder auch eine gesunde Ernährung schaffen meist Abhilfe.
Seitensprung - Fremdgehen und die Folgen
Wer fremdgeht, plant nicht immer ein mögliches Beziehungsende ein. Hier erfahren Sie, welche Folgen ein Seitensprung haben kann.
Spinatflecken entfernen
Spinat ist gesund, aber nicht immer leicht zu essen. Erfahren Sie hier, wie Sie Spinatflecken aus Kleidung und Tischdecke mit dem richtigen Hausmittel entfernen können.
Schweißflecken und Schweißgeruch unter den Achseln - Was kann man tun?
Schweißflecken und Schweißgeruch machen sich besonders unter den Achseln bemerkbar. Zum Glück gibt es einige Tricks, um das Schwitzen zu reduzieren.