iPad - Apps komplett löschen

Wie Sie Programme direkt auf dem iPad entfernen können

Apple-Produkte wie iPad und iPhone sind bekannt für ihre schier unendliche Anzahl von Apps. Da die meisten Anwendungen komplett kostenlos beziehungsweise für kleines Geld zu haben sind, sammeln sich im Laufe der Zeit zahlreiche sinnvolle, aber auch weniger sinnvolle Programme an. Jedoch ist der Speicherplatz auf dem iPad stark begrenzt. Daher müssen viele Apps hin und wieder komplett gelöscht werden. Man hat als Anwender grundsätzlich zwei Möglichkeiten, Apps vom iPad zu entfernen. Entweder löscht man sie mittels iTunes und einer anschließenden Synchronisation oder man entfernt sie direkt auf dem Gerät.

Programme direkt vom iPad löschen

Um Apps wie Spiele oder Dienstprogramme direkt auf dem iPad zu entfernen, müssen Sie zunächst sicher gehen, dass in diesem Punkt keine Einschränkungen aktiviert sind. Unter: iPad Apps lassen sich nicht löschen erfahren Sie mehr darüber. Insofern in diesem Zusammenhang keine Einschränkungen eingerichtet wurden, gehen Sie einfach wie folgt vor:

Apps auf dem iPad wackeln

Schritt 1) Tippen und halten Sie das Symbol irgendeiner beliebigen App auf dem Homescreen für ca. 2 Sekunden, bis alle Apps anfangen zu wackeln.

Apps auf dem iPad löschen

Schritt 2) Bei allen löschbaren Apps wird nun in der linken oberen Ecke des jeweiligen Symbols ein kleines (x) angezeigt. Tippen Sie nun auf das (x) der jeweiligen Anwendung, die Sie entfernen möchten. Anschließend müssen Sie den Löschvorgang noch mit [Löschen] bestätigen. Um den Löschmodus wieder zu verlassen, drücken Sie kurz auf den Home-Button und die Apps hören auf zu wackeln.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Tablet-PC aus der Kategorie Computer & Internet

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Spülmaschine stinkt - Was tun gegen den Geruch?
Spülmaschinen sollen den alltäglichen Abwasch erleichtern, doch manchmal verbreiten sie unangenehme Gerüche. Regelmäßige Siebreinigung ist nur eine Möglichkeit, um Spülmaschinengeruch zu verhindern.
Schweißflecken und Schweißgeruch unter den Achseln - Was kann man tun?
Schweißflecken und Schweißgeruch machen sich besonders unter den Achseln bemerkbar. Zum Glück gibt es einige Tricks, um das Schwitzen zu reduzieren.
Mit dem Joggen anfangen - Teil II
Einsteiger in Sachen Laufen sollten einige grundlegende Dinge unbedingt beherzigen. Welche das sind, lesen Sie im zweiten Teil zum Thema Joggen für Anfänger.
Vereiste Autoscheiben im Inneren des Fahrzeugs vermeiden
Suchen Sie eine geeignete Lösung, die das lästige Gefrieren der Scheiben im Fahrzeuginneren während der Wintermonate verhindert?
Welche Profiltiefe hat ein neuer Reifen?
Sie möchten wissen, wie viele Millimeter ein neuer Autoreifen hat? Welche Profiltiefe nagelneue Reifen haben, verraten wir Ihnen in diesem Tipp.