Windows 7 über einen USB-Stick installieren

Anleitung zur Installation von Windows 7 über einen USB-Stick

Von Zeit zu Zeit kann es notwendig werden, das Betriebssystem des Computers neu zu installieren. Zudem wird eine Neuinstallation auch bei einem Umstieg auf ein neueres Betriebssystem, wie beispielsweise Windows 7, notwendig. Vor allem bei Netbooks gibt es hierbei schnell Probleme, wenn kein CD- bzw. DVD-Laufwerk eingebaut ist und auch ein externes Laufwerk nicht immer zur Verfügung steht. Aus diesem Grund empfiehlt sich bei derartigen Konstellationen die Installation von Windows 7 via USB-Stick.

Voraussetzungen für die Installation über einen USB-Stick

Um Windows 7 über einen USB-Stick auf einem Computer bzw. Netbook installieren zu können, benötigen Sie einen USB-Stick, der ausreichend Speicherplatz zur Verfügung hat. Bei Windows 7 Professional sind ca. 3 Gigabyte notwendig. Ebenfalls sollten sich keine weiteren wichtigen Dateien auf dem USB-Stick befinden, da diese bei der Vorbereitung des USB-Sticks gelöscht werden würden.

Weiterhin benötigen Sie einen Computer, über den der USB-Stick konfiguriert werden kann. Zusätzlich muss das BIOS des Computers, auf dem Sie Windows 7 mittels USB-Stick installieren wollen, das Booten von USB zulassen, was allerdings bei fast allen modernen Computern der Fall sein dürfte.

Konfigurieren des USB-Sticks für die Installation von Windows 7

Falls Sie Windows 7 als DVD-Version gekauft haben, muss zunächst ein Image der DVD erstellt werden. Hierfür wird ein spezielles Programm benötigt. Das notwendige ISO-Image kann beispielsweise mit Hilfe des kostenlosen Tools ImgBurn erzeugt und auf der Festplatte gespeichert werden. Wenn Sie Windows 7 als Download im Microsoft Store käuflich erworben haben, dann kann das so erhaltene Image direkt verwendet werden.

Sobald das ISO-Image Ihrer Windows 7 Version auf der Festplatte zur Verfügung steht, kommt das Windows 7 USB / DVD Download Tool von Microsoft zum Einsatz, welches speziell für die Übertragung eines Windows 7-Images auf einen USB-Stick oder eine DVD entwickelt wurde. Das Programm kann kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden und muss auf dem Computer, welchen Sie für die Konfiguration des USB-Sticks nutzen, installiert werden.

Nach der Installation müssen Sie das Tool starten. Als erstes wählen Sie das auf der Festplatte gespeicherte Image aus. Anschließend besteht die Wahl zwischen USB-Stick und DVD. Für die Installation von Windows 7 über einen USB-Stick wählen Sie die USB-Alternative und suchen den gewünschten USB-Stick im nächsten Schritt aus. Anschließend kann der Kopiervorgang gestartet werden.

Installation von Windows 7 über den konfigurierten USB-Stick

Nach Abschluss des Kopiervorgangs im Windows 7 USB / DVD Download Tool liegt ein bootfähiger USB-Stick mit den Installationsdateien für Windows 7 vor. Dieser muss nun vor dem Starten des Computers, auf dem das Betriebssystem installiert werden soll, an diesem eingesteckt werden.

Wenn der Computer nicht gleich von USB bootet, müssen Sie beim Starten in das BIOS Menü wechseln. Dieses lässt sich bei vielen Computern mit F12 aufrufen. Diese Aufruftaste kann jedoch abweichen und wird beim Starten angezeigt. Im Bios kann nun ausgewählt werden, von welchen Medien gebootet wird. Auf diese Weise lässt sich der USB-Stick entweder direkt auswählen oder in der Prioritätenliste vor die Festplatte setzen.

Wurden die notwendigen BIOS-Einstellungen getroffen oder hat der Computer direkt von USB gebootet, startet Windows 7 die Installation. Anschließend können die notwendigen Einstellungen für die Betriebssystemkonfiguration getroffen werden und Windows 7 wird auf dem Rechner installiert und eingerichtet.

Diesen Tipp bewerten:

Mehr zum Thema: Windows aus der Kategorie Computer & Internet

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Beliebt und gern gelesen:

Schöne Haare im Sommer - Tipps und Hausmittel
Sonne und Salzwasser können die Haare im Sommer stark belasten. Mit einigen Tipps und Hausmitteln können Sie während der warmen Jahreszeit für schöne und gesunde Haare sorgen.
iPhone - Kurzbefehle für die Tastatur einrichten
Für häufige Sätze oder längere Wörter können Sie auf dem iPhone auch Abkürzungen bzw. Shortcuts verwenden. Wie das geht, lesen Sie hier.
Meditation für die Gesundheit - Körper, Geist und Seele in Einklang bringen
Erfahren Sie an dieser Stelle, welche positiven Effekte eine korrekt durchgeführte Meditation für Körper und Geist mit sich bringt und welche Meditationsformen es gibt.
Allgemeine Anwendungsgebiete von Kräutern
Sie interessieren sich für die Einsatzgebiete von frischen und getrockneten Kräutern? Wie man Heil- und Wildkräuter für seine Gesundheit auf verschiedene Art und Weise anwenden kann, erfahren Sie hier.
Benzin sparen: Im Stau Motor aus
Wie oft steht man im Stau und denkt an seine wertvolle Zeit? Denken Sie dabei aber auch an den wertvollen Kraftstoff, den Sie durch das bloße herumstehen mit laufendem Motor verpulvern?