Was bedeutet Unrated bei Filmen?

Frage: Auf DVD- und Blu-ray-Verpackungen findet man hin und wieder die Bezeichnung "Unrated". In der Regel findet sich dieser Schriftzug auf Gewalt- und Horrorfilmen. Doch was bedeutet nun konkret "Unrated" für den Film?

Antwort: Unrated bedeutet in der reinen Übersetzung aus dem Englischen "unzensiert" oder "nicht bewertet". In der Tat handelt es sich dabei um eine Fassung des Filmes, welche von der MPAA (Motion Picure Association of America) noch nicht bewertet wurde. Die MPAA ist in etwa vergleichbar mit der deutschen FSK, die hierzulande Alterseinstufungen von Filmen vornimmt. Da bei unrated Filmen keine Zensur stattgefunden hat, dürfen derartige Filme nur an Volljährige verkauft oder verliehen werden.

Im Grunde sollte ein unrated Film nicht gekürzt sein. Angeblich gab es aber schon Fälle, bei denen unrated Filme in Deutschland dennoch geschnitten wurden und sich z.B. von der US-Fassung unterscheiden. Im Normalfall kann man jedoch davon ausgehen, dass Filme mit dem Schriftzug "Unrated" auf der DVD-Verpackung etwas länger sind, nicht geschnitten wurden und mehr Gewaltszenen enthalten.

Allerdings bedeutet die Bezeichnung Unrated nicht, dass der Film auf jeden Fall brutaler oder härter sein muss. Man kann letztlich diese Bezeichnung recht einfach missbrauchen und so dem Kunden eine besonders "gute" Fassung des Films vorgaugeln. Schließlich heißt "unrated" nur so viel wie "unzensiert". Wenn es - je nach Version - nicht viel zu zensieren gibt, dann halten sich die Unterschiede womöglich stark in Grenzen.

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 Email-Adresse *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.