Warum sind Motorradfahrer besonders gefährdet?

Frage: Wer auf einem Motorrad unterwegs ist, hat generell ein höheres Unfallrisiko. Die Frage, warum Motorradfahrer besonders gefährdet sind, kann zum Beispiel in der theoretischen Fahrprüfung vorkommen. Doch auch ohne schulischen Hintergrund kann es interessant sein, was das Motorradfahren so riskant macht.

Antwort: Motorradfahrer sind im Straßenverkehr besonders gefährdet, da Sie bei Unfällen ein deutlich höheres Verletzungsrisiko haben. Motorräder haben keine Knautschzone wie beispielsweise Autos, wodurch bei einem Aufprall ein Großteil der Energie auf den Fahrer übertragen wird. Zudem stürzen Motorradfahrer bei einem Unfall von ihrem Fahrzeug, was natürlich das Verletzungsrisiko erhöht. Auch ungünstige Witterungsverhältnisse steigern das Unfallrisiko von Zweirädern.

Hinzu kommt, dass Motorradfahrer im Straßenverkehr generell leichter übersehen werden. Besonders ungünstig kann es sein, wenn ein Motorradfahrer an schwierigen Stellen überholt oder sich beispielsweise an Ampeln mit anderen Verkehrsteilnehmern eine Spur teilt. Die meist starke Beschleunigung von Zweirädern lädt leider viele Motorradfahrer dazu ein, selbst bei ungünstigen Sichtverhältnissen zu überholen. Aber auch beim Überholen auf Landstraßen und Autobahnen oder beim Überqueren von Kreuzungen werden Motorradfahrer unter Umständen nicht richtig wahrgenommen.

Erschwerend kommt hinzu, dass einige Motorradfahrer die Straßenverkehrsordnung ignorieren und beispielsweise mit überhöhter Geschwindigkeit fahren. Andere Verkehrsteilnehmer wie Autofahrer oder Fußgänger haben dann das Problem, dass sie deren Tempo schlechter einschätzen können. Aufgrund falscher Einschätzung erhöht sich folglich das Unfallrisiko. Die Geschwindigkeit kann allerdings auch unterschätzt werden, wenn ein Motorradfahrer mit zulässigem Tempo unterwegs ist.

Kommentare:

1. Rudolf Kanty meint:
05.08.2017 10:12 Uhr

Lernt man beim Führerschein.

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 Email-Adresse *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.