Ist Küssen schon fremdgehen?

Frage: Wer seinen Partner beim Fremdküssen erwischt oder selbst beim Flirten einen anderen küsst, könnte sich die Frage stellen, ob Küssen mit Fremdgehen gleichzusetzen ist.

Antwort: Ob es sich beim Küssen bereits um Fremdgehen handelt, lässt sich nicht eindeutig beantworten. Jeder setzt im Bereich Treue und Vertrauen eigene Maßstäbe. Während der eine erst von Seitensprung und Untreue spricht, wenn es wirklich zur Sache geht, so ist für den anderen bereits ein Kuss schon fremdgehen.

Egal welchen moralischen Maßstab man nun ansetzt, fest steht, dass es sich bereits beim sogenannten Fremdküssen um einen erheblichen Vertrauensbruch handelt. Wer seinen Partner wirklich liebt, der sollte es nicht nötig haben, Zärtlichkeiten mit anderen auszutauschen. Erfolgt das Küssen auch noch heimlich, dann könnte man durchaus vom Fremdgehen sprechen. Zumindest handelt es sich jedoch um eine Vorstufe des klassischen Seitensprungs. An dieser Stelle sollte man der Frage nachgehen, was einem selbst beziehungsweise dem Partner fehlt, dass es trotz Partnerschaft zum Kuss mit einem anderen kommen konnte.

Kommentare:

1. Erhard meint:
08.01.2017 09:32 Uhr

Es kommt darauf an, wie intensiv ein Kuss werden kann?

Ihr Kommentar
 Ihr Name *
Keine Phantasienamen, Markennamen oder ähnliches.
 Ihr Avatar *
 Email-Adresse *
Wird nicht veröffentlicht. (Datenschutz)
 Kommentar *

Kommentare, die Werbung enthalten, werden nicht veröffentlicht.